1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Italienisches Drama im Dschungelcamp: Cosimo Citiolo zeigt sich sehr bedrückt

Erstellt:

Von: Madlen Trefzer

Kommentare

Tag 9 im Dschungelcamp – während für „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“-Kandidaten nun ein etwas anderer Wind weht, ist Cosimo Citiolo sehr bedrückt und in sich gekehrt...

„Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ (IBES)-Fans haben Verena Kerth aus dem Dschungelcamp gewählt. Sie ist die erste Kandidatin, die den Koffer packen muss – für die Dschungelcamp-Stars kommt das gänzlich unerwartet. Kaum ist die Radiomoderatorin weg, müssen die übrig gebliebenen Dschungelcamp-Bewohner zum ersten Mal selbst wählen, wer zur nächsten Prüfung antreten muss. Ein wahrlich ungewohnter Zustand im Dschungelcamp… 

NameCosimo Citiolo
Geboren29. Dezember 1981 (Alter 41 Jahre), Stuttgart
Funktiondeutsch-italienischer Sänger und Realityshow-Teilnehmer
Bekannt durchDSDS-Teilnahme 2005

Cosimo Citiolo scheint am Tag 9 im Dschungelcamp sehr bedrückt zu sein

Ungewöhnlich still benimmt sich auch Cosimo Citiolo. Während sich Jolina und Markus in der 9. Dschungelcamp-Folge durch Berge von Fleisch kämpfen und Tessa und Cecilia sich wie Wilde streiten, hat der Dschungelcamp-Liebling mit den italienischen Wurzeln, Cosimo, Hunger und wird melancholisch. Natürlich ist es für die anderen Dschungelcamp-Bewohner komisch, den Checker vom Neckar in einem solchen Zustand zu sehen. Doch bei Cosimo scheint heute einfach die Luft einfach raus zu sein. 

Schlapp hängt der Dschungelcamp-Italiener am Lagerfeuer ab, sodass sogar Tessa Bergmeier bemerkt: „Cosimo war heute total träge, aber normalerweise ist er voll das Kraftpaket.“ Cosimo erklärt im Dschungel-Telefon: „Ich denke die ganze Zeit an Spaghetti Bolognese, Pesto oder Brokkoli...“ – Schon klar, der Dschungelcamp-Liebling hat einen Bären-Hunger. Nicht einmal die eklige Dschungelprüfung, von der Jolina so ausführlich erzählt, kann ihm den Appetit verderben – den braucht er, wenn er später mit Gigi im Dschungelcamp pure Pizza-Erotik erlebt.

Nichts und Niemand im Dschungelcamp kann den hungrigen Cosimo Citiolo aufmuntern

„Ich bin immer lustig, aber wenn ihr mich hungern lasst, bin ich nicht mehr lustig“, verkündet Cosimo Citiolo im Dschungelcamp. Dann kommt Papis Loveday aus dem Gebüsch – nur mit seiner Schlange und einem knappen Bikini bedeckt. Cosimo würdigt ihn keines Blickes und stochert nur in seiner Tasse rum. Wenn nicht einmal Papis‘ sexy Auftritt den Spaßkopf wieder in Stimmung bringen kann, dann muss die Lage ernst sein...

Der Dschungelcamp-Star Cosimo ist auffällig still und in sich gekehrt: „Das fuckt mich alles ab. Müde, Hunger, schwindelig. Keine Ahnung was mit mir los ist.“ Sogar das Aufstehen vom Boden fällt dem Checker vom Neckar heute besonders schwer. „Der Tag ist noch lang“, stottert er und sorgt sich darum, dass sein Blutdruck niedrig sein könnte.

Lucas Cordalis versucht seinen Dschungelcamp-Kollegen Cosimo aufzumuntern.

Lucas Cordalis versucht ihn aufzumuntern – allerdings nur vergeblich. „Ich mache mir ein bisschen Sorgen um dich“, sagt der Katzenberger-Ehemann. „Du hast deinen Spaßfaktor nicht mehr. Wenn es dir schlecht geht, sag‘ bescheid. Wir sind ein Team und stehen hinter dir!“, mahnt Lucas den traurigen Cosimo. So kennen Dschungelcamp-Fans ihn gar nicht!

„Ich bin ja Motivator und wenn ich den anderen was davon abgeben kann, dann mach ich das“, erklärt Lucas Cordalis im Dschungelcamp. Weiterhin motiviert er Cosimo Citiolo auf seine Art: „Wir ziehen das Dschungelcamp durch, hörst du? Sonst gibt’s Saures“, droht der Katzenberger-Ehemann. Skandal! Seiner Dschungelcamp-Begleitung Peter Klein wird Ehebruch vorgeworfen. (mad)

Auch interessant

Kommentare