1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Der Bachelor (2021): Kuss-Drama in der Villa – „Ich will nach Hause“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Klaudia Kendi-Prill

„Der Bachelor“ (RTL): In der bisherigen Staffel wurde noch nie so viel herumgeknutscht, wie in Folge 7. Das bringt Fan-Liebling Mimi mächtig auf die Palme.

Am Mittwoch, 3. März läuft sie siebte Folge der Kuppelshow „Der Bachelor“ auf RTL. Und die hat es in sich: Nicht nur brechen gleich mehrere Bachelor-Kandidatinnen in Tränen aus, es wird auch so viel geknutscht wie noch nie in dieser Staffel. Gleich vier der sechs Kandidatinnen gehen mit Niko Griesert auf Tuchfühlung - eine sogar in der Nacht der Rosen! Nach einem Gruppendate lässt der Bachelor Kandidatin Mimi links liegen und entscheidet sich für ein Einzeldate mit Michèle. Insider handeln sie, neben Mimi, schon als nächste Favoritin fürs Finale. Nach ein paar Komplimenten küssen sich die beiden zum ersten Mal auf einem Heuboden. „Es war auf jeden Fall der richtige Zeitpunkt“, schwärmt die Brünette.

Auch Hannah und Stephi dürfen ihre Zungenfertigkeit mit dem Bachelor unter Beweis stellen. Kandidatin Mimi, die in dieser Folge ungeküsst bleibt, versteht die Welt nicht mehr: „So abzufrühstücken, finde ich einfach krass. Dass man von heute auf morgen einfach eine andere knutscht. Wie geht das?“

Der Bachelor (2021): Mimi rastet völlig aus – packt sie jetzt ihr Koffer?

Doch die Dauer-Knutscherei ist ihr noch nicht einmal der größte Dorn im Auge. Das Fass läuft erst endgültig über als Hannah von ihrem romantischen Date in einer Sternwarte zurückkommt. Nicht nur konnte auch sie einen Kuss ergattern, sondern hat auch noch einen Stern geschenkt bekommen, der in Schlagerhitmanier IHREN Namen trägt. Mimi hält Hannahs Freude darüber nicht aus und verlässt die Mädelsrunde. Bitte Tränen kullern ihr über die Wangen. „Ich will nach Hause, ich hab keinen Bock mehr“, hört man Mimi sagen. „Wofür? Wofür denn?“ Karina, die der Kandidatin hinterhergelaufen ist, macht es nicht besser. Statt Trost zu spenden, verrät sie der der 26-Jährigen was auf der Sternen-Urkunde steht: „Damit du mich niemals vergisst“.

Spätestens jetzt kennt Mimi kein Halten mehr: „Ja, fi** dich ins Knie ey. Ich lass mir nur noch tiefer in den Ars** treten. Je länger ich bleibe, desto tiefer wird mir in den Ars** getreten.“ Hat Mimi endgültig genug und verlasst die RTL-Sendung? Natürlich nicht. Als ihr Niko Griesert in der Nacht der Rosen eine Schnittblume anbietet, nimmt sie diese an.

Der Bachelor (RTL): Karina bricht vor versammelter Mannschaft in Tränen aus, Linda bekommt ihr Date

Dafür müssen zwei andere Kandidatinnen packen. Karina, die kein Einzeldate mit dem Bachelor bekommen hat, ahnt dies wohl schon vorher. „Ich bin mit Bauchschmerzen in die Nacht der Rosen gegangen“, gesteht sie und bricht vor versammelter Runde unvermittelt in Tränen aus. Trotz Geschenk und Kuss muss überraschenderweise auch Hannah gehen.

„Der Bachelor“: In der siebten Folge der Kuppelshow küsst Niko Griesert gleich vier Kandidatinnen.
„Der Bachelor“: In der siebten Folge der Kuppelshow küsst Niko Griesert gleich vier Kandidatinnen. © TVNOW

Fans der Krawall-Kandidatin Linda dürfen sich in Folge 7 freuen. Nach mehreren Ausrastern und Androhungen von Gewalt, von denen der Bachelor aber nichts mitbekommen hat, darf die Hanauerin endlich auf ein Einzeldate mit dem begehrten Junggesellen. „Ja, es hat geknistert“, versichert Linda nach dem Date. Ein Kuss ist während des Einzeldates aber nicht drin. Dafür wird in der Nacht der Rosen geknutscht - und das nur ein paar Meter von den anderen Kandidatinnen entfernt. Der traut sich was der Bachelor.

Auch die 8 Folge verspricht spannend zu werden. Denn die berühmt-berüchtigten Homedates stehen nächste Woche an. Ob sich der Bachelor im Beisein seiner Eltern und Geschwister mit dem Knutschen zusammenreißen kann? (kp)

Auch interessant

Kommentare