1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Der Bachelor (RTL): Kuss-Drama um Stephi – steht Freundschaft auf dem Spiel?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Klaudia Kendi-Prill

Der Bachelor 2021 - In der sechsten Folge der Kuppelshow geht Kandidatin Stephi bei einem Einzeldate mit Niko Griesert auf Tuchfühlung. Wie wird Freundin und Konkurrentin Mimi darauf reagieren?

Die Bachelor-Kandidatinnen Mimi (26) und Stephi (25) sind mittlerweile dicke Freundinnen geworden - und das obwohl sie um den gleichen Mann buhlen. Niko Griesert heißt das Objekt der Begierde und er macht es den Kandidatinnen nicht leicht. Nachdem Mimi bereits von Anfang der Staffel an ihre Gefühle gegenüber dem Bachelor klar gemacht hat, hält sich Stephi mit Eifersüchteleien und Drama eher zurück. Interesse scheint der Junggeselle an beiden zu haben. In Folge vier von „Der Bachelor“ bekommt Stephi den zweiten Kuss der Staffel. Der Rosenkavalier erklärt: „Es hat einfach gepasst. Und wenn es passt, dann ist es auch richtig.“ Auch Stephie ist völlig aus dem Häuschen: „Es ist einfach ein wunderschönes Gefühl gewesen mit ihm.“ Es war sogar so schön, dass sie am Abend nicht in die Mädelsvilla zurück gefahren ist, sondern die Nacht mit Niko Griesert im Hotel verbracht hat - in getrennten Zimmern natürlich. Am Morgen wurde aber zusammen in Stephis Bett gefrühstückt.

„Der Bachelor“ auf RTL: Mimi verbringt in Folge 5 die erste Nacht mit Niko Griesert

Nach einer Eifersuchtsattacke in Folge drei, inklusive der Aufforderung an den Bachelor mit ihr durchzubrennen, rechnen die Fans eigentlich mit dem nächsten Ausraster von Mimi. Die bleibt aber erstaunlich gelassen. „Wenn es ein Mädchen in dieser Villa gibt, dem ich es gegönnt hätte, dann ist es sie“, erklärt die 26-Jährige. Lange muss auch sie nicht wieder auf ein Einzeldate warten, schon in Folge 5 knistert es heftig zwischen ihr und Niko Griesert - in einer einsamen Berghütte.

Küssend und schmusend verbringen sie die Nacht zusammen. Spätestens da steht für Fans der RTL-Kuppelshow fest: Mimi wird die letzte Rose bekommen und mit dem Bachelor eine Beziehung eingehen.

„Der Bachelor“ 2021 auf RTL: Niko Griesert lädt Stephi zum Einzeldate ein - Kuss inklusive

Doch es wäre nicht die Sendung „Der Bachelor“, wenn sich der Rosenkavalier sich nicht noch ein wenig „umschauen“ würde. Schon in Folge sechs, die am 24. Februar um 20:15 Uhr auf RTL ausgestrahlt wird, sucht sich der Bachelor Stephi, Linda, Mimi und Jacqueline für ein Gruppendate im Salzbergwerk aus. Stephi darf nach der Führung inklusive Rutschpartie noch da bleiben und mit dem Bachelor auf einer Bank kuscheln - Kuss inklusive! „Das Gefühlskarussel dreht sich weiter und Stephi ist sehr präsent in meinem Kopf“, stellt Niko Griesert nach dem Date fest.

Stephie und Niko kommen sich näher.
Der Bachelor: Für Stephie schien das Date doch noch gut zu enden. © TVNOW

Als sie in die Mädelsvilla zurückkommt, scheint sich keine der anderen Bachelor-Kandidatinnen für ihr Date zu interessieren. Erst als sich Stephi demonstrativ vor die Kandidatinnen stellt und zum zweiten Mal sagt „da bin ich wieder!“, erbarmt sich Jaqueline und fragt, die vor Erwartung fast platzende, Stephi: „Ja, war gut? Was durftet ihr machen?“ Sichtlich nervös antwortet die 25-Jährige: „Wir sind wirklich nur noch gerutscht. Das wars!“

„Der Bachelor“ auf RTL: So reagiert Mimi auf den Kuss zwischen Niko und Stephi

Mimi wirft Stephi prüfende Blicke zu und scheint ihr diese Geschichte nicht abzukaufen: „Nichts Kuscheliges?“, fragt sie skeptisch. Auch jetzt geht Stephi nicht wirklich auf diese Frage ein uns erzählt etwas von einer Holzbank, Sekt und Obst. Man merkt, dass sie versucht das romantische Date vor Mimi herunterzuspielen, um ihre Gefühle nicht zu verletzen. Später rechtfertigt sie sich im RTL-Interview für ihr Verhalten: „Das würde doch für die anderen nichts ändern wenn ich ihnen was erzähle. Das ist doch eine Sache zwischen ihm und mir.“

Mimi scheint genug von diesem Theater zu haben und geht zu Stephi rüber. Prüfend schaut sie ihr in die Augen, als könnte sie darin die Wahrheit ablesen. Wieder wird die 25-Jährige sichtlich nervös und fängt an unkontrolliert zu kichern. Auch Mimi kann sich nicht mehr zusammenreißen und fängt an zu lachen. Im Vier-Augen-Gespräch versucht die 26-Jährige mehr Informationen aus Stephi herauszupressen. „Wir hatten so ein Kissen zwischen uns“, erzählt die Olchingerin. „Und das habt ihr dann weggeschmissen“, fragt Mimi und schaut Stephi dabei provozierend in die Augen. Dann stellt die 25-Jährige endlich die richtige Frage: „Habt ihr euch noch einmal geküsst?“

Der Bachelor auf RTL: Hält die Freundschaft zwischen Mimi und Stephi den Konkurrenzkampf aus?

Diese direkte Frage muss die 25-Jährige wahrheitsgemäß beantworten und sagt: „Auf dieser Bank und zum Verabschieden“. Schnell relativiert die junge Frau jedoch diese Aussage: „Vielleicht nicht so romantisch wie bei dir!“

Die Pfungstädterin kommentiert diese Aussage nicht, gibt später im Interview dann zu: „Schön für die Beiden. Andererseits denke ich mir: Ich war doch am Tag davor bei dir im Arm, da kannst du doch so etwas nicht machen, Mann.“ Dabei setzt sie zwar eine fröhliche Miene auf, man sieht jedoch, dass ihre Gefühle verletzt sind.

Auch Nordbuzz* berichtet, dass die Freundschaft zwischen Mimi und Stephi im Laufe der Zeit schwerer aufrechtzuerhalten sein wird. Jetzt wäre dies noch leicht: „Wenn wir dann aber noch weniger werden, glaube ich schon, dass es schwer werden könnte. Man will ihn ja selber.“ In der sechsten Folge von „Der Bachelor“ nimmt auch ein ganz anderes Drama ihren Lauf. Bei einem Date auf der Zugspitze wird Niko Griesert von Esther aufs Übelste beleidigt. Ob Esther trotzdem weiterkommt, ob Linda ihre Koffer packt und ob die beiden Freundinnen weiterkommen, erfährst Du am 24. Februar um 20:15 Uhr auf RTL oder mit Abo jetzt schon im auf TVNow im Stream. (kp) Nordbuzz* ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Kommentare