Liebeserklärung auf Instagram

„Der Bachelor 2021“ (RTL): Niko und Michèle sind ein Paar - und suchen schon nach einer gemeinsamen Wohnung

Bachelor Niko Griesert und Michèle de Roos sind ein Paar.
+
Bachelor Niko Griesert und Michèle de Roos sind ein Paar.

Jetzt ist es offiziell: Bachelor Niko Griesert und die Finalistin der Sendung Michèle de Roos sind ein Paar. Die beiden suchen sogar schon nach einer gemeinsamen Wohnung in Köln und schmieden Zukunftspläne.

Köln - Endlich ist es offiziell: Niko Griesert und Michèle de Roos sind in einer Beziehung*. Bereits nach Ende der Kuppelshow „Der Bachelor“ auf RTL* wurden die beiden gemeinsam in Köln und Osnabrück gesichtet und heizten die Gerüchteküche ordentlich an. Regelmäßig wurde Michèle von Niko nach den Dreharbeiten in Köln besucht. „Ich hab super häufig Homeoffice in Köln gemacht. Da musste ich immer aufpassen, dass die Katzen nicht durchs Bild laufen, sodass alle meine Kollegen denken: Ach, guck mal, er ist wieder bei Michèle“, gibt der Bachelor zu.

Auch hielten sie sich an denselben Orten auf und filmten unter anderem aus demselben Loft in Düsseldorf. Vor zwei Wochen postete Niko: „Ich würd lügen, würd ich sagen, dass da gar nichts ist.“ Einige Fans kommentierten Sprüche, wie „Gerüchteküche brodelt wieder“ oder „Eindeutig zweideutig“. Im RTL-Podcast gab Niko kurz nach Ende der Sendung dann zu: Michèle und er stünden über WhatsApp in Kontakt und er schließe ein Treffen nicht aus. Doch zum aktuellen Beziehungsstatus gab er damals keine Auskunft. Nun schaffen die zwei endlich Klarheit und bestätigen, was die Fans schon lange vermuten: Sie sind ein Paar. *fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare