1. Mannheim24
  2. Promi & Show

„Das große Promi-Büßen“: Prosieben schmeißt Helena Fürst raus

Erstellt:

Kommentare

Die Kandidaten und Kandidatinnen von „Das große Promi-Büßen“.
Die Kandidaten und Kandidatinnen von „Das große Promi-Büßen“. © Nikola Milatovic/ProSieben

Eigentlich sollten Promis für ihre Fehltritte gerade stehen. Stattdessen sorgt eine Kandidatin beim „Promi-Büßen“ für den nächsten Skandal. Hier mehr lesen:

Deutschland – Elf Skandal-Promis auf einem Haufen – dass das nicht gut enden wird, ist vermutlich vielen schon vor der ersten Ausgabe von „Das große Promi-Büßen“ klar gewesen. Zumindest die erste Folge wurde überstanden – doch in der zweiten Folge ziehen Produktionsmitarbeiter bereits Konsequenzen und schmeißen eine Kandidatin raus. RUHR24 weiß, warum Helena Fürst keine Teilnehmerin bei „Das große Promi-Büßen“ mehr ist.

In Folge eins stritt sich Helena Fürst „nur“ mit Matthias Mangiapane und Elena Miras. In Folge zwei kämpft sie gegen alle. So läuft Helena Fürst nachts durch das abgesperrte Areal der Promis, wütet um sich: „Ihr könnt mich alle mal kreuzweise! Es gibt keinen Schlaf. Es gibt Action. Und wenn ihr ein Problem habt, dann nehme ich die Dosen und...“ Zu viel für Prosieben, die sie einfach aus dem Camp schmiss.

Auch interessant

Kommentare