1. Mannheim24
  2. Promi & Show

„Werden sich in der Prüfung streiten“ – Cosimo und Tessa droht Dschungelcamp-Shitstorm

Erstellt:

Von: Madlen Trefzer

Kommentare

Tag zwei im Dschungelcamp verläuft überaus emotional. Cosimo Citiolo ist den Tränen nahe und muss in die nächste Dschungelprüfung – mit Tessa Bergmeier.

Tag zwei im Dschungelcamp verläuft emotional – die einen sprechen über ihre Vergangenheit, die anderen über ihre Probleme. Gigi hat Entzugserscheinungen und Tessa kann kein Wasser mehr trinken. Cosimo Citiolo fühlt sich missverstanden und leidet. Zum Ende der Sendung erfährt er, dass er in die nächste Dschungelprüfung muss. Diese trägt den Titel „Shitstorm“. Was da wohl auf ihn zukommen mag? Aber er ist ja nicht allein.

Cosimo Citiolo und Tessa Bergmeier müssen zusammen in die nächste Dschungelprüfung

Es knallt wieder ordentlich zwischen Tessa und Cosimo, nachdem er ihretwegen am ersten Dschungelcamp-Tag völlig durchgedreht ist. Er fühlt sich angegriffen und wird laut: „Warum hast du immer ein Problem mit mir?“, fragt er sie. „Wenn ich etwas sage, redest du mich schlecht“, wirft er ihr weiter vor. Tessa war jedoch lediglich in ihrem Element und hielt ihre Standpauke darüber, dass Tauben genau wie Menschen Trauer und Schmerz empfinden. 

Das wird Cosimo zu bunt und er sieht rot. Kein guter Tag für den Checker vom Neckar. Erst fühlt er sich von den anderen im Dschungelcamp nicht ernst genommen und dann muss er zu seinem Schrecken auf nicht-italienische Art dinieren. Doch die Pechsträhne hört nicht auf. Zum Ende der Sendung wird der temperamentvolle Cosimo in die nächste Dschungelprüfung gewählt. Zusammen mit Tessa – auch das noch! Ob sich die beiden wohl vertragen können?

„Cosimo wird sich noch wundern“ – Fans können die Dschungelprüfung mit ihm und Tessa kaum abwarten

Diese Frage stellen sich auch die Dschungelcamp-Fans und fluten die offizielle „Ich bin ein Star - holt mich hier raus“ (IBES)-Seite auf Instagram mit folgenden Kommentaren: „Ich seh es kommen die werden sich in der Prüfung streiten“, „ Eine Runde Mitleid für Cosimo dass er mit Tessa in die Prüfung muss“, und „Cosimo wird sich noch wundern. Der Bubi hat ja schon Angst im Camp rumzulaufen, pennt lieber anstatt die Nachtwache zu machen und denkt nur an sich. Der größte EGO der je im Dschungel war. Bei der Prüfung wird er zur Heulsuse, 100%.“ 

Nachdem Tessa Bergmeier bei ihrer ersten Prüfung viel Mut bewiesen hat, gilt es abzuwarten, was nun auf das Model und ihren Prüfungspartner zukommt. „Das wird so lustig … die eine rettet alle Tiere und der andere rennt fluchend durch die Gegend“, vermutet ein Dschungelcamp-Zuschauer. Und das aus gutem Grund. Denn Tessa kommuniziert während ihrer ersten Prüfung so intensiv mit Krebsen, Spinnen und Maden, dass der Moderator Jan Köppen sich schon ein neues TV-Format für sie ausdenkt: „Tessas Tier-Talk“ – würdest Du einschalten?

„Tessas dumme Doppelmoral ist zum kotzen!“ – Dschungelcamp-Fans sprechen Klartext

Natürlich gerät das Model auch in Kritik unter den Fans: „Tessas dumme Doppelmoral ist zum kotzen! Geht in eine Sendung wo Tiere sterben und Stress ausgesetzt sind, unterstützt sie somit und bekommt dafür auch noch Geld. Will aber den ganzen Tag Aufmerksamkeit wegen ihrer veganen Scheiße und labert was von armen Tieren. Bleib doch einfach zu Hause wenn du das so schlimm findest und lass dich nicht noch dafür bezahlen! Im Übrigen…rauchen ist nicht vegan!“

„Wir können alle nur vermuten , dass sie keinen Tieren weh tun möchte. Und keine Körperlich sowie seelisch verletzen möchte. Das wird grandios mit den zweien“, kommentiert ein Fan, der die nächste Sendung am 15. Januar um 22:15 Uhr keinesfalls verpassen will. Erfahre hier, warum es im Dschungelcamp Ärger mit Lucas Cordalis gibt. (mad)

Auch interessant

Kommentare