1. Mannheim24
  2. Promi & Show

„F wie Fitnessstudio“ – Cosimo verstößt bei der Dschungelcamp-Prüfung gegen die Regeln

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Madlen Trefzer

Kommentare

Der dritte Tag im Dschungelcamp verläuft wie im Sturm. Wie im Shitstorm, genau genommen. Tessa und Cosimo müssen dran glauben – denn sie wurden in die Dschungelprüfung gewählt.

Bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ geht es so richtig ab… Cosimo Citiolo schreit sich durch die Dschungelprüfung „Shitstorm – die letzte Spülung“. Zusammen mit Tessa Bergmeier holt er sich trotz aller Bemühungen nur zwei Sterne. Dabei werden die beiden in der Dschungelcamp-Herausforderung von Kopf bis Fuß mit ekliger, brauner Matschepampe eingesaut. Warum die beiden Stars bei der Dschungelcamp-Prüfung so schlecht abschneiden, hat viele Faktoren…

NameCosimo Citiolo
Geboren9. Dezember 1981 (Alter 41 Jahre), Stuttgart
Funktiondeutsch-italienischer Sänger und Realityshow-Teilnehmer

„F wie Fitnessstudio“ – Cosimo Citiolo verstößt gegen die Regeln bei der Dschungelcamp-Prüfung

Marc Terenzi findet aber, dass Cosimo und Tessa sich in der Dschungelcamp-Prüfung gut geschlagen haben. Unter solchem Stress zu stehen, lasse Dschungelcamp-Kandidaten nämlich so einiges vergessen. Sogar die Spielregeln. Als Cosimo sich beim Buchstabieren im Klohäuschen beweisen will, buchstabiert er das Wort „Fitnessstudio“: „F wie Fitnessstudio“, sagt der Italiener und schon ist er von unten bis oben mit Schleim bedeckt. Hier kannst du nachlesen, wie sich die beiden in der Dschungelcamp-Prüfung beweisen.

Zu Beginn der Dschungelprüfung wurden ihm die Regeln aber ausführlich erklärt – wenn man ein Wort buchstabiert, darf man keinesfalls dasselbe Wort dafür benutzen. „J wie Jan“ wäre also ein Regelverstoß und zur Strafe werde „die Spülung“ aktiviert, erklärt der Dschungelcamo-Moderator Jan Köppen. Doch Cosimo ist in diesem Moment etwas abgelenkt – der Checker vom Neckar wird nämlich von allen Seiten angegriffen – von einer Libelle.

Dschungelcamp-Fans reagieren auf Cosimos Libellen-Tanz: „Hat nach einer kurzen Zeit, ehrlich gesagt, genervt“

Cosimo tänzelt panisch, schreit schon, obwohl die Dschungelprüfung noch gar nicht begonnen hat und stellt sich – zu allem bereit – in eine Ausgangsposition, die man sonst nur vom Karate kennt. Dschungelcamp-Fans flippen komplett aus und kommentieren bei Instagram: „Cosimos erste Rolle in fantastische Tierwesen - Magie des Dschungels“, „Wusste gar nicht, dass man eine Libellenphobie haben kann“ und „Ich habe selbst auch panische Angst vor Libellen. Kein Scherz. Ich weiß die machen nix, aber einmal im Kopf drin, bekommst du diese Phobie auch nicht mehr raus. #kindheitstrauma“.

Andere Dschungelcamp-Zuschauer sind eher verärgert über Cosimos kleine Show-Einlage und kommentieren: „Find ich lustig! Was man nicht alles tut für Geld. Das man sogar die Ängste ignoriert“, „Hat nach einer kurzen Zeit, ehrlich gesagt, genervt“ oder sogar „Der Typ nervt nur!!!! Sollte mal überlegen seinen Unterhalt mit ehrlicher Arbeit zu bestreiten!!!!“ Dass Fans sich darüber ärgern, dass Cosimo im Dschungelcamp etwas zu dick aufträgt, ist aber nichts Neues. (mad)

Auch interessant

Kommentare