1. Mannheim24
  2. Promi & Show

„Protzerei ist widerlich“: Carmen Geiss posiert vor Monster-Truck – und erntet Wut ihrer Fans

Erstellt:

Kommentare

Eigentlich wollte sich Carmen Geiss nur einen kleinen Scherz erlauben, als sie vor einem Monster-Truck posierte. Ihre Fans auf Instagram sind jedoch eher weniger begeistert und werfen ihr „Protzerei“ vor.

Dubai - Die Geissens sind nicht gerade für ihren zurückhaltenden Lebensstil bekannt. Momentan tourt die Familie durch Dubai. Jetzt hat sich Carmen Geiss (57) vor einem Monster-Truck ablichten lassen und den Schnappschuss erst einmal auf Instagram mit ihrer Community geteilt. Unter dem Post scherzte die Millionärs-Gattin: „Ich wollte mir ein neues Auto zum Shoppen kaufen.“ Jedoch kommen die Witzeleien bei Carmens Fans eher weniger gut an, wie tz.de berichtet.

Carmen Geiss posiert vor Monster-Truck: Fans stinksauer

Jemand merkt unter dem Post des TV-Stars an: „Protzerei ist widerlich“. Auch andere Mitglieder ihrer Community finden eher weniger nette Worte für das Posieren der Blondine vor dem riesigen Fahrzeug. Einige User weisen sie auch auf die Energiekrise hin, durch die viele Leute an Existenzängsten leiden. „Bitte hör doch auf mit solchen Beiträgen. In der heutigen Zeit, wo es so vielen Menschen finanziell schlecht geht, ist das einfach daneben“, kommentiert eine Userin und wirft den Geissens vor: „Wir müssen Strom sparen und Essen wird teurer, aber euch kümmert das nicht.“ Eine andere Userin schreibt: „Ich gönne euch den ganzen Luxus, aber diesen in dieser harten Zeit täglich anzupreisen, ist etwas daneben“, und appelliert an die Familie: „Bitte genießt im Stillen weiter.“

Carmen Geiss wird „Protzerei“ unter Instagram-Foto vorgeworfen

Andere Menschen aus Carmens Community verteidigen jedoch die Reality-TV-Familie in den Kommentaren und werfen den kritischen Stimmen vor, neidisch zu sein. „Würde wohl jeder kaufen, wenn er genug Geld hätte. Ihr habt es euch alles selber erarbeitet. Alle anderen, die was anderes Schreiben sind nur neidisch“, kommentiert eine Userin. Jemand anderes schreibt: „Dieser Post war sicher spaßig gemeint. Warum kann man nicht einfach mal darüber schmunzeln?“

Auch interessant

Kommentare