1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Bülent Ceylan: Comedian kämpft mit den Tränen – Emotionale Beichte über toten Vater

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Daniel Hagen

Comedian Bülent Ceylan ist für sein großes Herz bekannt. In einer Talkshow redet er darüber, wie er seinem Vater einst sein Erspartes geliehen hat – 8.000 Mark!

Seien es große Spenden, Besuche bei kranken Kindern oder der Einsatz gegen die Leseschwäche – Bülent Ceylan hat schon ganz oft bewiesen, dass er ein riesengroßes Herz hat. Daher ist seine Beichte in der Radio Bremen-Talkshow „3nach9“ wenig überraschend. Darin erklärt er, wie er seinem Vater in einer Notlage sein Erspartes geliehen hat. Dabei geht es um 8.000 Mark! Was mit dem Geld passiert ist und wieso es überhaupt gebraucht wurde:

NameBülent Turan Ceylan
Geboren4. Januar 1976 in Mannheim
EhepartnerinDina Ceylan (verh. 2007)
ElternHilde Ceylan, Ahmet Ceylan

Bülent Ceylan: Rührendes Geständis im TV – Comedian kämpft mit den Tränen

Immer, wenn Bülent Ceylan über seinen Vater spricht, liegt die Trauer in der Luft. Der Mannheimer hat seinen türkisch-stämmigen Vater über alles geliebt und seine Geschichten auch sehr oft in seine Sketche eingebaut. Umso schlimmer trifft es den Comedian, als dieser im Jahr 2012 verstirbt. In der Wohnung, die Ceylan für seine Eltern gekauft hat, lebt aktuell nur seine Mutter – sein „Babba“, wie er ihn immer nennt, hat vor seinem Tod nur den Rohbau gesehen. Mit dem Eigenheim wollte der 45-Jährige seinen Eltern damals einen großen Wunsch erfüllen.

Denn der Familie Ceylan, die damals im Mannheimer Stadtteil Waldhof gewohnt hat, geht es finanziell nicht immer gut. Sein Vater arbeitet als selbstständiger Betonmischerfahrer, als plötzlich eine Flaute über die Baubranche hereinbricht. Der Comedian, damals noch ein Teenager, muss daher eine schwere Entscheidung treffen. Schon seit längerer Zeit zahlt Bülents Vater jeden Monat 50 Mark auf ein Sparbuch ein, mit dem der Sohn mal Studium und Führerschein bezahlen soll. Über die Zeit haben sich darauf 8.000 Mark angesammelt. Doch als der Kühlschrank leer ist und das Unternehmen bankrott geht, muss sein Vater den Sohn schweren Herzens um Geld bitten.

Bülent Ceylan: Comedian leiht seinem Vater 8.000 Mark

„In dem Moment war ich sauer, war ich auch enttäuscht, muss ich sagen, weil ich hab so viele Ziele gehabt, und ich hab mir vorgestellt, was ich mit diesem Geld mache, aber ich hab ihm natürlich das Geld gegeben“, erklärt Bülent Ceylan bei „3nach9“ und wirkt dabei sichtlich bewegt. Zeitweise scheint er sogar mit den Tränen zu kämpfen, was aber durch Schnitte unterbrochen wird. Diese Geschichte ist eine von vielen, die der 45-Jährige in seinem Buch „Ankommen“ erzählt. Dieses hat er vor kurzem veröffentlicht.

Nur drei Jahre später habe ihm sein Vater dann 10.000 Mark aber zurückgezahlt – obwohl der 45-Jährige es eigentlich gar nicht mehr haben wollte. Ob er das Ersparte dann wirklich für sein Studium der Politik und Philosophie genutzt hat, ist aber unklar. Mit dem Geld, dass Bülent Ceylan aber mittlerweile durch Auftritte und TV-Shows verdient, unterstützt der Comedian mehrere Organisationen – und natürlich auch seine Mutter. (dpa/dh)

Auch interessant

Kommentare