1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Der Bachelor schickt bei der Rosenvergabe zwei Frauen nach Hause

Erstellt:

Kommentare

Der Bachelor vor roten Rosen, er schaut nachdenklich
Der Bachelor kurz vor der Rosenvergabe © RTL

Bachelor Dominik Stuckmann musste sich erneut entscheiden, wer die Rosen bekommt. Zwei Kandidatinnen gingen in dieser Folge leer aus. 

Die Suche nach der großen Liebe im TV-Format Bachelor ist wieder für zwei Kandidatinnen vorbei. Der Bachelor Dominik Stuckmann (30) arbeitet als Unternehmer und ist in dieser Staffel auf der Suche nach der Einen. Er hat bereits einige Kandidatinnen kennengelernt und in Folge 3 kamen sogar zwei neue Anwärterinnen dazu. Doch am Ende der Folge musste Dominik Stuckmann dann auch von zwei Frauen wieder Abschied nehmen. 

Die Kandidatin Chiara F. war bereits seit dem Einzeldate sicher, denn da übergab der Bachelor ihr die erste Rose. Die anderen 14 Kandidatinnen mussten noch bis zur Entscheidung zittern. Am Ende war es eine Entscheidung zwischen Natalie Dlabolova, Josephine Fischer und Susanna Bouchain. Letztlich konnte sich Dominik Stuckmann dann doch noch entscheiden und die letzte Rose ging an Susanne. Die anderen beiden mussten die Show verlassen.

Nathalie und Josephine waren nicht sehr überrascht

Doch von Überraschung über die Entscheidung war vor allem auf Nathalies Gesicht nicht sehr viel zu sehen. Im Einzelinterview in der Show meinte sie im Anschluss an ihr Ausscheiden aus der Sendung: „Es hat einfach nicht gepasst zwischen uns beiden“. Und auch ihre Rivalin Josephine schien nicht sehr traurig: „Klar, ich find‘s schade, aber ich kann jetzt nicht so wahnsinnig traurig sein, weil ich den Menschen dahinter einfach noch gar nicht gut genug kenne.“

Auch interessant

Kommentare