1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Bachelorette: Ex-Kandidat sichert sich TV-Hauptrolle – in dieser Kult-Sendung

Erstellt:

Von: Fabienne Schimbeno

Kommentare

Zico Banach nahm 2021 bei der „Bachelorette“ auf RTL teil.
Zico Banach nahm 2021 bei der „Bachelorette“ auf RTL teil. © RTL

2021 nahm Zico Banach bei der „Bachelorette“ auf RTL teil, jetzt bekommt er eine Hauptrolle im TV. Um welche Sendung es sich dabei handelt und was bisher zu Zicos neuer Rolle bekannt ist:

„Die Bachelorette“ gehört seit vielen Jahren zum festen Programm auf RTL. Mehrere Single-Männer kämpfen um das Herz einer attraktiven Junggesellin. Woche für Woche muss mindestens ein Kandidat die Show verlassen – und zwar derjenige, der keine rote Rose von der „Bachelorette“ erhält. Denn am Ende geht es wie so oft nur um eines: nämlich darum, die wahre Liebe zu finden.

Die wahre Liebe hat der ein oder andere „Bachelorette“-Kandidat zwar nicht in der TV-Show gefunden, dafür öffneten sich aber ganz neue Türen im Fernseh-Business: Ex-„Bachelorette“-Kandidat Philipp Stehler, zum Beispiel, ist seit einiger Zeit in der Krimiserie „K11 - Die neuen Fälle“ auf SAT.1 zu sehen. Jetzt hat auch Ex-Rosen-Anwärter Zico Banach eine Hauptrolle im Fernsehen ergattert. Das bestätigte der ehemalige Kuppelshow-Teilnehmer auf seiner Instagram-Seite. Um welche Sendung es sich dabei handelt und was bisher zu Zicos neuer Rolle bekannt ist:

SendungDie Bachelorette
SenderRTL
Erstausstrahlung10. November 2004
Staffeln8
Jahre2004, 2014-2015, seit 2017

Ex-„Bachelorette“-Kandidat Zico Banach: Sein Vater war Bundesliga-Profi

Zico Banach nahm 2021 bei der „Bachelorette“ auf RTL teil. Zusammen mit 21 anderen Single-Männern kämpfte er um das Herz der hübschen Maxime Herbord. Die schickte den gebürtigen Münsteraner aber nach den „Dreamdates“ nach Hause. Im selben Jahr war er bei „Bachelor in Paradise“ zu sehen.

Zico Banach hatte eine schwere Kindheit: Sein Vater war der ehemalige Bundesliga-Profi Maurice „Mucki“ Banach. Ein Jahr spielte „Mucki“ für den 1. FC Köln. Mit nur 24 Jahren kam er bei einem Autounfall ums Leben. Zico war hier gerade mal neun Monate alt. Bei der „Bachelorette“ sprach er offen über seinen Schicksalsschlag. Rosen-Verteilerin Maxime Herbord flossen beim Einzeldate die Tränen.

„Bachelorette“: Ex-Kandidat Zico Banach sichert sich Hauptrolle im TV – das ist bisher bekannt

Heute blickt Zico Banach nach vorne: Mit seiner neuen Rolle im TV könnte es für den tätowierten Muskelmann jetzt ganz weit nach oben gehen. Wie Zico auf seinem Instagram-Account bekanntgibt, hat er eine Hauptrolle in der beliebten Reality-Soap „Köln 50667“ auf RTLZWEI ergattert. Stars wie Ingo Kantorek (†44) spielten hier bereits mit – der TV-Darsteller verstarb im August 2019 auf tragische Weise. Die Dreharbeiten für Zico Banach sind bereits in vollem Gange.

Wie die BILD-Zeitung berichtet, soll der 31-Jährige die Rolle des „Carlo“ bei „Köln 50667“ übernehmen. Der soll der Ex-Freund von „Meike“ (Pia Tillmann) und Vater ihrer Tochter „Lisa“ sein und plötzlich wieder in Köln auftauchen. „Meike“ und „Carlo“ haben sich „viiiel zu erzählen“, so die BILD. Laut einer Instagram-Story der Produktionsfirma filmpool, soll Zico Banach bereits ab dem 16. März in seiner neuen Rolle auf RTLZWEI zu sehen sein. Wie sich der ehemalige „Bachelorette“-Kandidat in seiner neuen Rolle im TV schlägt und was aus „Carlo“ und „Meike“ wird, bleibt abzuwarten. Die Reality-Soap „Köln 50667“ läuft immer montags bis freitags um 18:05 Uhr auf RTLZWEI. (fas)

Auch interessant

Kommentare