1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Bachelorette Sharon hat kreisrunden Haarausfall – diesen Promi-Frauen gingen auch die Haare aus

Erstellt:

Von: Fabienne Schimbeno

Kommentare

Seit dem 15. Juni 2022 läuft die neue Staffel „Die Bachelorette“ auf RTL. Junggesellin Sharon Battiste leidet an kreisrundem Haarausfall – doch sie ist nicht die einzige Prominente, der die Haare ausgingen:

Es ist ein Geheimnis, das die Rosen-Verteilerin von Anfang an vor den Kandidaten verheimlicht: „Bachelorette“ Sharon Battiste leidet an kreisrundem Haarausfall. Seit ihrem achten Lebensjahr kämpft die hübsche Rosen-Lady mit der unheilbaren Krankheit Alopecia, bei der Patienten sukzessive die Haare ausgehen. Für Sharon ein schlimmer Schicksalsschlag – doch die RTL-Darstellerin ist nicht die einzige Prominente, der die Haare ausgingen:

SendungDie Bachelorette
SenderRTL
Staffeln9

„Bachelorette“ Sharon leidet an kreisrundem Haarausfall – auch diesen Promi-Damen gingen die Haare aus

Von Anfang an redet „Bachelorette“ Sharon offen über ihre Erkrankung Alopecia – zunächst aber erstmal nur gegenüber dem Publikum. Die Männer wissen noch nichts von ihrem „kleinen“ Geheimnis – bis „Bachelorette“ Sharon in Folge 5 dann die Hüllen fallen lässt und den Kandidaten ihre Glatze zeigt. Die Rosen-Verteilerin hatte sich wegen ihrer Erkrankung den Kopf kahl rasiert und trägt eine Perücke.

Wie „Bachelorette“ Sharon kämpft auch Will Smiths Gattin Jada Pinkett Smith mit kreisrundem Haarausfall. Ihre Krankheit wurde vor allem durch die Oscar-Verleihung 2022 zum Thema. Moderator Chris Rock hatte einen Witz auf Kosten von Jada Pinkett Smiths Haarverlust gemacht – Ehemann Will Smith betrat daraufhin die Bühne und verpasste dem Ansager eine Ohrfeige. Jada Pinkett Smith war im vergangenen Jahr mit ihrer Krankheit an die Öffentlichkeit gegangen.

Jada Pinkett Smith leidet an kreisrundem Haarausfall.
Jada Pinkett Smith leidet an kreisrundem Haarausfall. © Imagespace/dpa

Neben „Bachelorette“ Sharon: Auch Ex-„Bachelor“-Kandidatin Eva Benetatou hat kreisrunden Haarausfall

Doch auch Ex-„Bachelor“-Kandidatin und RTL-Kollegin Eva Benetatou hat kreisrunden Haarausfall: Wie die ehemalige Kuppelshow-Teilnehmerin gegenüber der BILD verriet, leidet auch sie an der unheilbaren Krankheit Alopecia areata.

„Ich bin in der Öffentlichkeit unsicher, achte ständig auf die kahle Stelle und versuche sie zu vertuschen“, sagte die 30-Jährige gegenüber der Boulevardzeitung. Gerade Stress ließe die kahlen Stellen an ihrem Kopf größer werden. Doch ihr Beauty-Doc in Bremen verriet Eva Benetatou, dass sie nicht die einzige ist, die mit kreisrundem Haarausfall zu kämpfen hat: „Es hat mich überrascht, wie viele Frauen darunter leiden“, sagte sie der BILD weiter – noch vor Ausstrahlung der neuen „Bachelorette“-Staffel auf RTL wurde Eva Benetatou als neue Rosen-Verteilerin gehandelt.

Auch Ex-„Bachelor“-Kandidatin Eva Benetatou hat kreisrunden Haarausfall.
Auch Ex-„Bachelor“-Kandidatin Eva Benetatou hat kreisrunden Haarausfall. © Screenshot Instagram/evanthiabenetatou

Haarausfall: Diesen Promi-Frauen gingen die Haare nach der Schwangerschaft aus

Haarausfall muss aber nicht unbedingt von einer Autoimmunerkrankung kommen – auch nach der Schwangerschaft leiden viele Frauen an Haarverlust. So auch Schauspielerin Selma Blair (bekannt aus „Hellboy“ und anderen Hollywood-Streifen). Nach der Geburt ihres Sohnes 2011 kämpfte die heute 50-Jährige mit postnatalem Haarausfall – ein Umstand, dem sie nach ihrer MS-Diagnose im Jahr 2019 ein Ende setzte und sich mit Hilfe ihres Sohnes Arthur die Haare abrasierte.

Auch Sängerin Christina Milian litt nach der Geburt ihres Sohnes Isaiah im Jahr 2020 an postnatalem Haarverlust: Ihr Selbstvertrauen sei „zerstört“ gewesen, sie habe sich für ihre Situation „geschämt“ und sogar versucht, es vor ihrem Freund zu verbergen, wie sie gegenüber dem People-Magazin verriet. „Es gab Zeiten, in denen ich weinen wollte, weil ich nicht sicher war, ob meine Haare jemals wieder nachwachsen würden“, so die heute 40-Jährige. Schließlich habe Christina aber Produkte gefunden, die ihr bei ihrem Problem geholfen haben und die sie auch noch nach der Geburt ihres dritten Kindes benutzt.

Schauspielerin Selma Blair (l.) und Sängerin Christina Milian (r.) verloren ihre Haare nach der Geburt.
Schauspielerin Selma Blair (l.) und Sängerin Christina Milian (r.) verloren ihre Haare nach der Geburt. (Fotomontage) © Jordan Strauss/dpa/Chris Pizzello/dpa/Montage HEADLINE24

Zu viel Stress, zu viele Strapazen: Diese Promi-Damen verloren wegen äußerer Umstände ihre Haare

Auch Stress kann zum Verlust der Haare führen: Diese Erfahrung musste beispielsweise Supermodel Tyra Banks machen. Weil sie an ihrem Buch „Modelland“ schrieb, gingen der 48-Jährigen 2011 die Haare aus. Als Grund nennt das Topmodel die psychische Belastung während ihrer Arbeit: „Ehrlich gesagt war es schon schlimm für mich, eine Mahlzeit zu essen. Ich konnte einfach nicht abschalten. (...) Ich habe durch den Stress etwas Alopezie bekommen“, sagte sie später dem Wall Street Journal.

Auch Schauspielerin Keira Knightley war durch äußere Umstände von Haarausfall geplagt: Nachdem die 37-Jährige über Jahre hinweg laut eigener Aussage ihre Haare in allen erdenklichen Farben gefärbt hatte, fielen sie ihr nach und nach aus. „Ich habe meine Haare für verschiedene Filme in praktisch jeder erdenklichen Farbe gefärbt. Es wurde so schlimm, dass mir die Haare buchstäblich vom Kopf gefallen sind!“, so die Schauspielerin im Jahr 2016.

Supermodel Tyra Banks (l.) und Schauspielerin Keira Knightley (r.) verloren ihre Haare wegen äußerer Umstände.
Supermodel Tyra Banks (l.) und Schauspielerin Keira Knightley (r.) verloren ihre Haare wegen äußerer Umstände. (Fotomontage) © Chris Pizzello/dpa/David Parry/dpa/Montage HEADLINE24

„Bachelorette“ 2022: Staffelfinale diesmal nicht eine Woche vorher auf RTL+ verfügbar

Mittlerweile sind die Haare von Keira Knightley aber wieder zahlreich nachgewachsen: Mit Hilfe von Perücken schützte sie fünf Jahre lang ihr Haar, damit es wieder gesund wird – mit Erfolg: Eine Perücke zu tragen war „das Beste, was meinen Haaren je passiert ist“, so Knightley über ihren erneuten Haarwuchs.

Noch bis zum 28. Juli können Zuschauer „Die Bachelorette“ auf RTL verfolgen. Für Premium-Kunden sind die Folgen bereits eine Woche zuvor auf der Online-Streamingplattform RTL+ verfügbar. Für die Ausstrahlung des Staffelfinales gilt jedoch eine Ausnahme: Wir verraten, wann die nächste „Bachelorette“-Folge im TV läuft – und wann online auf RTL+. (fas)

Auch interessant

Kommentare