Das große Wiedersehen

Der Bachelor (RTL): Sind Mimi und Niko Griesert ein Paar? Die Antwort lautet…

Der Bachelor (RTL): Niko Griesert trifft beim „großen Wiedersehen“ auf Mimi, Michèle, Stephie, Linda und Hannah. Die Emotionen kochen hoch und die alles entscheidende Frage wird beantwortet:

Am Samstag (20. März) wird auf TVNOW das „große Wiedersehen“ ausgestrahlt. Niko Griesert trifft dabei auf Mimi, Michèle, Stephie, Linda und Hannah. Frauke Ludowig führt alle durch die emotionale Reise von Anfang bis Ende der diesjährigen „Bachelor“-Staffel. Besonders Michèle kämpft im Laufe der Sendung mit den Tränen. Die Bilder wühlen in ihr noch einmal alles auf und sie hofft, dass sie „nach dem Ganzen“ endlich neu beginnen kann. Dass sie noch sehr verletzt ist, ist ihr sichtlich anzusehen. Die 27-Jährige gibt aber zu, dass sie nicht auf Niko Griesert sauer ist – allerdings ist sie schwer enttäuscht. Sie habe seine Entscheidung im Finale nicht nachvollziehen können. Auch Stephie kann noch nicht mit ihrem Rauswurf abschließen und fragt den Bachelor, warum sie überhaupt bis ins Finale gekommen ist.

Allerdings: Der 30-Jährige windet sich im gesamten „Wiedersehen“ vor exakten Antworten. Er könne die Gefühle der Kandidatinnen verstehen, warum er sich damals so entschieden hat, kann – oder will – er nicht erklären. Linda gibt zu, dass sie das am Bachelor sogar genervt hat. Darüber berichtet Fuldaer Zeitung*.

SendungDer Bachelor
SenderRTL
Staffel11

Der Bachelor (RTL): Das große Wiedersehen – sind Niko Griesert und Mimi noch ein Paar?

Am Ende stellt Frauke Ludowig die alles entscheidende Frage: Sind Mimi und Niko Griesert noch ein Paar? Die Antwort lautet NEIN! Bereits wenige Stunden nach dem Finale haben sich beide wieder getrennt. Mimi habe kurz nach der Rosenvergabe schon gemerkt, dass etwas nicht stimmt. Mimi und Niko seien niemals richtig zusammen gekommen. Der Grund: Der Bachelor hat immer noch Gefühle für Michèle! Er habe diese nach dem Finale nicht abstellen können. Das Gefühls-Wirrwarr habe letztlich auch das Aus für die Beziehung zu Mimi verursacht. Die 26-Jährige ist traurig darüber, dass sie nie die Chance bekommen hat, Niko Griesert im wahren Leben kennenzulernen. Als die RTL-Moderatorin noch einmal nachfragt, ob der Bachelor Mimi nicht als „Traumfrau“ bezeichnet und von „verliebt“ gesprochen habe, kann Niko Griesert wieder keine eindeutige Antwort finden.

Der Bachelor (RTL): Das große Wiedersehen – Mega-Wende am Ende

Am Ende steht sogar die Frage im Raum, ob sich der Bachelor nicht lieber mit Michèle treffen möchte und möglicherweise eine Beziehung mit ihr will. Darauf sagt der 30-Jährige: „Hier ist nicht der richtige Platz dafür!“ Wenn das mal nicht schon alles sagt. Die Frage ist nur: Gibt Michèle nach all dem Kummer dem Bachelor noch einmal eine Chance? Wir dürfen gespannt sein, was die nächsten Tage auf Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu sehen sein wird. Angeblich seien beide ja schon beim Einkaufen gesichtet worden sein. (jol) *Fuldaer Zeitung ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © TVNOW

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare