1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Der Bachelor (RTL): Fan-Shitstorm gegen Mimi – „Hat das Format nicht verstanden“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Katja Becher

Der Bachelor 2021 (RTL): Drama, Zickenkrieg und Tränen sind bei der Kuppelshow nichts ungewöhnlich. Doch das Verhalten einer Kandidatin in Folge 3 geht selbst den Fans zu weit!

Berlin - 18 Single-Frauen kämpfen in Folge 3 vom Bachelor 2021 um das Herz von Niko Griesert. Viele Fans feiern die Kuppelshow auf RTL auch deswegen, weil man mindestens einmal pro Folge mit einem Zicken-Ausbruch zwischen den Single-Mädels rechnen kann. Gegen eine Kandidatin bahnt sich jetzt allerdings ein ausgewachsener Shitstorm an – denn nach Ansicht vieler Zuschauer geht sie mit ihrem Verhalten in der neuen Bachelor-Folge definitiv zu weit. Ist die übertriebene Eifersucht von Kandidatin Michelle „Mimi“ Gwodzd tatsächlich gerechtfertigt oder einfach völlig übertrieben?

Der Bachelor 2021 (RTL): Shitstorm gegen Mimi – wegen Eifersuchts-Attacke gegen Niko

Beim „Bachelor“ geht es bekannterweise darum, dass ein Junggeselle gleich mehrere Frauen gleichzeitig kennenlernt. Woche für Woche muss in Staffel 11 nun auch Niko Griesert entscheiden, welche der Kandidatinnen er näher kennenlernen möchte – und wer in der Nacht der Rosen leer ausgeht. Die Single-Damen wissen natürlich im Vorfeld, auf was sie sich da einlassen – und doch kommt es immer wieder zu Eifersüchteleien zwischen den Kandidatinnen. Dabei ist Eifersucht beim Bachelor wohl eher fehl am Platz, schließlich soll (und will) dieser seine Kompatibilität mit allen Frauen testen.

Der Bachelor 2021 (RTL): Eifersuchts-Drama bei Mimi und Niko – Rosen-Kavalier unter Druck

Trotzdem gibt es immer wieder Kandidatinnen, die gleich zu Beginn etwas zu hohe Besitzansprüche an den Rosen-Kavalier stellen. Bei Niko Griesert spielt sich in Folge 3 vor allem Kandidatin Mimi in den Vordergrund. Sie macht Niko beim Gruppen-Date eine Ansage – weil er das Gespräch mit einer anderen Single-Frau vorgezogen hat. Zuvor gab es in der Bachelor-Villa von ihr natürlich noch einen ordentlichen Wutausbruch gegenüber den anderen Kandidatinnen – inklusive Tränen und Drama.

Mimi und Niko in der 3. „Bachelor“-Folge
Mimi und Niko in der 3. „Bachelor“-Folge © TVNOW

Im Einzelgespräch mit dem Bachelor nimmt das Eifersuchts-Drama von Mimi dann seinen Lauf – dabei weiß sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht einmal, dass es bei Niko beim Date mit einer anderen Kandidatin bereits zum ersten Kuss gekommen ist! „Du bist jetzt schon eifersüchtig? Du bist ja komplett Banane im Hirn!“, versucht Niko das unangenehme Gespräch mit Mimi aufzulockern. Hat die 26-jährige Pfungstädterin ihre Karten schon verspielt – oder ist diese verfrühte Eifersucht sogar genau die richtige Strategie?

Der Bachelor 2021 (RTL): Mimi macht einen auf Jenny Lange – Eifersucht der Weg in Nikos Herz?

Mimi ist tatsächlich nicht die erste Bachelor-Kandidatin, die schon ganz am Anfang extreme Besitzansprüche an den Rosen-Kavalier stellte. Da war zum Beispiel Jenny Lange in der Bachelor-Staffel von 2019. Sie ließ Bachelor Andrej Mangold gleich von Anfang an spüren, dass nur SIE die Richtige für ihn ist – und brachte damit ihre Konkurrentinnen regelmäßig auf die Palme. Am Ende zahlten sich die Eifersüchteleien für Jenny Lange aber tatsächlich aus. Sie ergatterte die letzte Rose – und galt mit Andrej Mangold lange als Bachelor-Traumpaar.

Der Bachelor 2021 (RTL): Fans genervt von Mimi – „hat das Format wohl nicht verstanden“

Bei den Fans vom „Bachelor“ kommt das Verhalten von Mimi allerdings alles andere als gut an. Diejenigen, die Folge 3 bereits in der Preview von TVNOW geschaut haben, beschweren sich nun unter einem Instagram-Post mit einem Bild der Kandidatin über die Eifersuchts-Attacke gegen Niko Griesert. „Die hat eine extrem anstrengende, nervige Art“, meckert ein Fan zum Beispiel. „Sie nervt und hat das Format wohl nicht verstanden bei dem sie mitmacht.“, schreibt ein anderer Instagram-Nutzer.

Im Netz bahnt sich also ein richtiger Shitstorm gegen Mimi an – doch sieht Bachelor Niko Griesert das ganz genau so? Das zeigt sich spätestens in der 3. Nacht der Rosen, in dem der Junggeselle aus Osnabrück mal wieder einige Mädels ziehen lassen muss. Die 3. Folge vom „Bachelor 2021“ läuft am Mittwoch (3. Februar) um 20:15 Uhr auf RTL sowie Vorab im Stream bei TVNOW. (kab)

Auch interessant

Kommentare