1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Bachelor (RTL): Beziehungs-Outing! Niko und Michéle teilen erstes Pärchen-Foto auf Instagram

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Josefine Lenz

Der Bachelor (RTL): Es ist offiziell! Niko Griesert und Michèle sind ein Paar. Beide geben das auf Instagram bekannt und gestehen dort ihre Liebe:

Update vom 23. April: Jetzt ist es offiziell! Michèle de Roos und Niko Griesert sind ein Paar. Das geben die beiden auf ihren Instagram-Kanälen bekannt. Sie posten ein Pärchen-Bild und verkünden ihre Liebe. „Ohne Kameras, ohne Mikrofone, einfach echt. Wir haben uns die Zeit genommen, uns ohne all diese Dinge kennenzulernen“, schreibt Niko Griesert in seinen Post. „Ich hatte mich immer gefragt, wie es wäre, hätten wir uns vor der Show getroffen. Jetzt weiß ich es“, heißt es weiter. Und auch Michèle verfasst einen romantischen Post auf ihrem Profil: „Ich habe auf jemanden gewartet, der mich als Ganzes liebt, so wie ich bin. (...)Jetzt weiß ich, dass ich auf dich gewartet habe.“

Die Fans der diesjährigen Bachelor-Staffel rasten in den Kommentaren aus. Alle freuen sich, dass es nun doch ein Happy End gibt. „Besser spät als nie“, heißt es unter anderem – und dem stimmen wir zu!

Bachelor (RTL): Sind Niko und Michèle zusammen? Video beantwortet Fan-Frage

Meldung vom 8. April: „Er liebt sie, er liebt sie nicht, er liebt sie, er nicht“ – Niko Griesert hat es mit seinem Entscheidungs-Wirrwarr ganz schön auf die Spitze getrieben. Der diesjährige Bachelor machte sich damit vom sympatischsten Junggesellen der RTL-Geschichte zum größten Feind-Objekt der Zuschauer. Denn wie wir alles wissen, hat der 30-Jährige eine ganz schön miese Liebesshow im Finale abgezogen.

Kurzer Rückblick: Niko Griesert holt Michèle ins Finale zurück, nachdem er sie rausgeworfen hat. Die schwebt schon auf Wolke sieben und ist sich sicher, dass sie die letzte Rose bekommt. Doch am Ende heißt es Pech gehabt und der Bachelor gesteht Kandidatin Mimi seine Liebe. Doch nur wenige Stunden später will der Osnabrücker mit seiner angeblichen „Traumfrau“ doch nur Freundschaft und gibt der möglichen Liebe nie eine Chance.

SendungDer Bachelor
SenderRTL
Staffel11

Der Bachelor (RTL): Beste Freundin von Michèle wütend über Entscheidung

Nach dem Finale von „Der Bachelor“ brodelt die Gerüchteküche. Insider wollen gesehen haben, wie Niko Griesert und Michèle gemeinsam eingekauft haben und auch andere Fans sind felsenfest davon überzeugt, dass die beiden ein Paar sind. Doch beim „großen Wiedersehen“ folgt die herbe Enttäuschung: Der Bachelor ist mit gar keiner der Kandidatin zusammen. Auch bei einem weiteren Treffen mit RTL-Moderatorin Frauke Ludowig gibt der 30-Jährige zu, dass er Single ist. Allerdings ist das ganze Thema noch lange nicht vom Tisch – wie ein neues Video von RTL beweist.

Bachelor (RTL): Kommen Michèle und Niko Griesert doch noch zusammen?
Bachelor (RTL): Kommen Michèle und Niko Griesert doch noch zusammen? © TVNOW/Screenshot Instagram.

Niko Griesert muss sich einer großen Herausforderung stellen: Der Bachelor trifft die beste Freundin von Michèle. Die gibt zu, dass sie extrem wütend über die Entscheidung des 30-Jährigen war. Ina war die erste, die vom Doppelrauswurf erfuhr. „Als der Anruf kam von Michèle muss ich sagen, bin ich schon durch meine Wohnung getigert und war am Fluchen, weil ich dachte, dass kann er nicht ernst meinen. Ich habe damit halt niemals gerechnet (...), dass man einem Menschen das antut“, sagt Ina im RTL-Interview. Sie habe Michèle gesagt, dass das Thema Bachelor und Niko Griesert „halt jetzt auch durch“ sei. „Das ist halt jetzt natürlich auch nicht schön und nichts was man seiner besten Freundin wünscht“, so die Blondine.

Beim Aufeinandertreffen mit Niko Griesert ist von dem Zorn aber nur wenig zu spüren. Ina stimmt sich sogar milde und wünscht den beiden Glück, wenn sie es noch einmal versuchen wollen. Doch wollen der Bachelor und Michèle das überhaupt?

Der Bachelor (RTL): Niko Griesert will sich mit Michèle treffen

Bevor der 30-Jährige auf Michèle und deren besten Freundin trifft, spricht er noch einmal mit RTL Klartext. Seine Gefühlslage sei mittlerweile „sortierter“ und er sei sich sicher, dass eine Beziehung mit Mimi nicht funktioniert hätte. „Ich glaube, bei uns wäre das nicht mehr als Freundschaft“, sagt der 30-Jährige. Und wie sieht es in Sachen Gefühle für Michèle aus? An seiner Mimik ist deutlich zu erkennen, dass er immer noch an ihr interessiert ist. Sobald er über die Bachelor-Kandidatin spricht, strahlt er über das ganze Gesicht. Niko Griesert gibt außerdem zu, dass er Michèle gerne wiedersehen würde. Allerdings müsse die 27-Jährige entscheiden, ob sie das möchte. „Das liegt ja nicht in meiner Hand. Das muss ja dann auch von Michèles Seite dann aus kommen. Ich möchte auch nicht, dass sie denkt, weil es so viele Gerüchte gibt, muss sie sich darauf einlassen. Ich finde es viel schöner, wenn man sich jetzt so kennenlernen kann“, so Niko Griesert.

Der Bachelor (RTL): Kommen Niko Griesert und Michèle doch zusammen?

Es liegt also alles an Michèle! Aber kann sie dem unentschlossensten Bachelor aller Zeiten noch eine dritte Chance geben? Beim Treffen mit ihrer besten Freundin und Niko Griesert gibt die Brünette zu, dass sie „natürlich bereit“ wäre, sich mit dem Bachelor zu treffen. Es ist also mehr als offensichtlich, dass es zwischen den beiden klappen könnte – es muss nur der erste Schritt gewagt werden. Aktuell sind beide aber definitiv kein Paar, wie RTL noch einmal betont. (jol)

Auch interessant

Kommentare