Dreharbeiten überschattet

Der Bachelor (RTL): Drama nach Drehschluss – Kandidatin muss schweren Verlust verarbeiten

Der Bachelor (RTL) - Kandidatin Jacqueline kommt nach den Dreharbeiten nach Hause und ahnt noch gar nicht, welche schreckliche Nachricht auf sie wartet:

  • Auf RTL läuft die 11. Staffel von „Der Bachelor“.
  • Kandidatin Jacqueline buhlt um das Herz des Junggesellen Niko Griesert.
  • Nach den Dreharbeitet erwartet die 23-Jährige eine Schock-Nachricht:

Elf Frauen wollen das Herz von Bachelor Niko Griesert erobern. Am Mittwoch (17. Februar) findet die fünfte Nacht der Rosen statt und der Junggeselle muss sich zwischen den Kandidatinnen entscheiden. Unter den Frauen ist Jacqueline aus Göppingen. Die hübsche 23-Jährige reist am liebsten mit ihrer Mutter, Tante und Oma in Luxus-Orte, um sich dort richtig verwöhnen zu lassen. Ob sie bald den Bachelor auf diese Reisen mitnehmen kann, wird sich zeigen. Allerdings muss die Kosmetikerin jetzt erstmal eine schreckliche Nachricht verarbeiten.

SendungDer Bachelor
SenderRTL
JunggeselleNiko Griesert (30)

Der Bachelor (RTL): Schock für Jacqueline – Kandidatin muss schweren Verlust verkraften

Während der Dreharbeiten zu „Der Bachelor“ auf RTL ahnt Jacqueline noch nichts von der Schock-Nachricht. Erst als sie wieder Zuhause ist, erfährt sie von ihrer Familie, dass ein geliebtes Haustier eingeschläfert werden musste. Wie Bild berichtet, handelt es sich um ihren 7-jährigen Boxer-Rüden Tyson. Die 23-Jährige hatte bereits in den vergangenen zwei Jahren ihre anderen beiden Hunde verloren und nun muss sie den Tod eines weiteren verkraften.

Im Bild-Interview erklärt die Bachelor-Teilnehmerin, dass ihr geliebter Vierbeiner an Krebs gestorben ist. Während sie am Set war, fiel ihr Hund plötzlich in Ohnmacht. Ihre Eltern ließen das Tier sofort untersuchen, wobei die Schock-Diagnose gestellte wurde. Trotzdem gab die Familie die Hoffnung nicht auf. Tyson wurde operiert und es sah für kurze Zeit so aus, dass es ihm wieder besser ginge. „Nach der erfolgreichen Operation war sein Zustand zu sehr stabil, also entschieden sich meine Eltern, mir erst mal nichts davon zu erzählen. Leider ist sein Zustand aber drastisch schlechter geworden und er hat den Kampf gegen den Krebs verloren“, so Jacqueline.

Der Bachelor-Kandidatin gehe es weiterhin sehr schlecht und sie habe noch nicht richtig realisiert, dass ihr Hund nicht mehr bei ihr ist. „Ich weiß aber, dass er nicht mehr leiden muss und das erleichtert mich natürlich!“, so Jacqueline. Ob ihr Niko Griesert in dieser schweren Zeit zur Seite stehen wird, ist noch unklar.

Der Bachelor (RTL): Jacqueline kam mit Klumpfuß zur Welt

Der Bachelor 2021: Kandidatin Jaqueline S.

Die Kosmetikerin hat in ihrem Leben schon vieles durchmachen müssen. Bei ihrer Geburt kam Jacqueline mit einem Klumpfuß und einem verkürzten Bein zur Welt. Einen Teil ihrer Kindheit musste sie deshalb im Rollstuhl und mit Gipsbein verbringen. „Durch meine Eltern, die mich immer bestärkt haben und mir nie das Gefühl gaben, ich sei anders, bin ich so selbstbewusst und stark geworden“, sagt die 23-Jährige heute. Vor zwei Jahren hat sie ihr kürzeres Bein verlängern lassen und genießt nun das neue Lebensgefühl.

Trotz ihres bewegenden Schicksals hoffen die Bachelor-Fans, dass eine andere Kandidatin das Herz von Niko Griesert erobert. Der Großteil der Zuschauer ist Team „Mimi“. Die Zeichen, dass sich die Blondine und der 30-Jährige ineinander verlieben werden, stehen gut dafür. Immerhin kommen sich beide in einer gemeinsamen Nacht sehr nahe. (jol)

Rubriklistenbild: © TVNOW

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare