1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Alessia ist schwanger: Ihr Papa Willi Herren (†45) „wäre mega stolz“

Erstellt:

Von: Josefine Lenz

Kommentare

Alessia Herren (20) ist schwanger! Mit dieser süßen Neuigkeit überrascht sie Fans und Freunde. Warum besonders ihr Vater Willi Herren (†45) stolz auf seine Tochter wäre:

Damit haben Freunde und Fans nicht gerechnet: Alessia Herren (20) ist schwanger! Die Tochter des verstorbenen Entertainers Willi Herren (†45) bekommt ein Kind. In der dritten Folge der RTL+-Serie „The Real Life“ verrät die Brünette ihren besten Freunden die große Neuigkeit. Wie die darauf reagieren und warum Alessia ihr Baby als ein Zeichen ihres Vaters sieht:

Tochter von Willi Herren: Alessia ist schwanger – bereits im vierten Monat

„Ich bin aufgeregt“, so beginnt Alessia Herren ihre Mega-Neuigkeit ihrer Clique bei einem gemütlichen Abendessen anzukündigen. Dann lässt sie die Baby-Bombe platzen. Als Beweis zeigt die 20-Jährige ein Ultraschall-Foto sowie die deutlich erkennbare Wölbung am Bauch. Ihre Freunde, darunter Party-Playboy Calvin Kleinen, können es kaum fassen und freuen sich für sie extrem mit.

„Ich bin im vierten Monat“, verrät die angehende Mama. Welches Geschlecht ihr Baby hat, weiß sie nicht – und sie will es eigentlich auch gar nicht wissen, da sie sich überraschen möchte. „Als ich meinen Schwangerschaftstest gesehen habe und er positiv war – ich sag‘s euch ehrlich – ich konnte es gar nicht glauben. Ich kann es jetzt immer noch nicht glauben, weil man spürt das Kind einfach noch nicht“, erzählt Alessia gegenüber RTL.

Tochter von Willi Herren ist schwanger: „Geht was Schönes, kommt was Schönes“

Die Tochter von Willi Herren hat in den ersten drei Monaten mit Schwangerschaftsbeschwerden zu kämpfen. Sie konnte nichts essen und hatte vier bis fünf Kilo abgenommen. „Mich hat das alles sehr mitgenommen“, gibt die 20-Jährige ehrlich zu.

Als es darum geht, wann das Baby voraussichtlich geboren wird, denkt Alessia auf ihren Vater Willi Herren. „Ich glaube ans Schicksal und dass alles seinen Grund hat, was passiert. Mein Vater ist ja 2021 im April verstorben“, so Alessia. Der Geburtstermin für ihr Kleines ist im April terminiert – zu diesem Zeitpunkt wird sie 21 Jahre alt sein. „Also geht was Schönes, kommt was Schönes“, sagt sie weiter. Für die Realtiy-TV-Teilnehmerin sei es ein Zeichen von ihrem verstorbenen Papa. Alessia Herren (20) stapfte in die TV-Fußstapfen ihres Vaters und nahm beispielsweise auch bei „Kampf der Realitystars“ teil.

Alessia ist schwanger: Ihr Vater Willi Herren „wäre mega stolz“

Gegenüber RTL spricht Alessia erneut über ihren Papa. „Vor zwei Jahren habe ich ihn auch mal gefragt: ,Papa, wie wäre es, wenn ich mal ein Kind kriegen würde? Würdest Du mich unterstützen? Wärst Du an meiner Seite?‘ Er hat immer zu mir gestanden“, erinnert sich die 20-Jährige zurück. „Natürlich meine Prinzessin“, soll Willi Herren daraufhin geantwortet haben.

„Er wäre mega stolz einfach, weil er weiß, dass ich das alles super meistere und ich liebe Kinder“, meint Alessia Herren weiter. Ihr Vater hatte ihren Partner außerdem sehr gemocht. „Ich finde, das sehr, sehr traurig, aber ja…“, sagt Willi Herrens Tochter zum Schluss bevor ihre Stimme versagt.

Willi Herren starb am 20. April 2021 in seiner Kölner Wohnung. Fremdverschulden wurde von der Staatsanwaltschaft ausgeschlossen. Willi Herrens Witwe Jasmin sprach im Dschungelcamp über die Todesursache: „Was viel schlimmer ist als der ganze Quatsch, sind die Benzodiazepine, das heißt Valium. Jeder Arzt verschreibt dir das und das ist auch der Scheiß, an dem Willi gestorben ist.“ Weil Willi Herrens Hinterbliebene dessen Erbe nicht antraten, kam sein Nachlass unter den Hammer. Einige hundert Habseligkeiten wurden dabei versteigert, darüber berichtet tz.de. (jol)

Auch interessant

Kommentare