1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Große Programmänderung im ZDF – WM-Start sorgt für Traditionsbruch im TV

Erstellt:

Von: David Maciejewski

Kommentare

Mainz - Fans von „Das Traumschiff“ kommen in diesem Jahr voll auf ihre Kosten. Denn zum WM-Start fährt das ZDF mit dem Format voll auf.

Die WM 2022 in Katar findet im Winter statt. Normalerweise tummeln sich die Fußball-Fans und Zuschauer im Sommer draußen bei Public-Viewing-Events im Biergarten – dieses Mal dürfte es rund um Weihnachtsmarkt und Glühweinständen zu Live-Übertragungen kommen. Für das TV-Programm hat das Sportereignis des Jahres auch einige Auswirkungen, berichtet RUHR24.

SendungDas Traumschiff
Erstausstrahlung22. November 1981
IdeeWolfgang Rademann
SenderZDF
GenreSeifenoper

ZDF ändert das Programm: WM-Start sorgt für Traditionsbruch im TV

Die Winter-WM hat bei ARD und ZDF bereits für einige Programm-Änderungen gesorgt. Jetzt hat es auch „Das Traumschiff“ mit Kapitän Florian Silbereisen (41) erwischt. Was zunächst negativ klingt, ist aber durchaus positiv, denn der 41-Jährige darf einmal mehr in See stechen. Während es um die „Tatort“-Ausstrahlung noch keine konkreten Informationen gibt, ist „Das Traumschiff“ einen Schritt weiter. Wie DWDL berichtet, spendiert das ZDF den Fans der beliebten Sendung nämlich eine Bonus-Folge im Jahr 2022.

Gezeigt wird diese am 20. November. Damit bricht das ZDF gewissermaßen mit einer Tradition: „Das Traumschiff“ hisst eigentlich nur an Weihnachten, Neujahr und an Ostern die Segel. Sowohl 2022 als auch 2023 soll es aber eine zusätzliche vierte Episode mit Florian Silbereisen als Max Parger geben, wie das ZDF gegenüber DWDL bestätigte (mehr Promi- & TV-News auf RUHR24).

ZDF schickt „Das Traumschiff“ zum WM-Start doppelt ins TV-Programm

Der 20. November wird im ZDF nun wie folgt aussehen: Um 16.00 Uhr beginnt das Eröffnungsspiel der WM in Katar. Der Gastgeber tritt dabei gegen Ecuador an. Um 19.15 Uhr folgen schließlich die „heute“-Nachrichten, bevor es darauf hin mit „Unsere Kontinente“ aus der Reihe „Terra X“ weitergeht. Um 20.15 Uhr folgt die Ausstrahlung von „Das Traumschiff“. In der neuen Episode von „Das Traumschiff“ sind Florian Silbereisen und seine Crew im Lappland unterwegs. Über die Dreharbeiten gab es bereits im März dieses Jahres viel Wirbel, nachdem der Schlagerstar sich vor Ort mit dem Coronavirus infiziert hat.

Neben dem Kapitän sind aber noch einige andere bekannte Stars vertreten. Zu den weiteren Darstellern zählen Barbara Wussow (61), Collien Ulmen-Fernandes (41), Daniel Morgenroth (58) und Sasha (50). Die Fans von „Das Traumschiff“ bekommen vom ZDF also eine absolute Top-Besetzung serviert. Übrigens: Schon am Morgen des 20. November wird um 10.15 Uhr „Das Traumschiff“ ausgestrahlt. Dabei handelt es sich um eine Wiederholung der Emirate-Episode.

Auch interessant

Kommentare