1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Statt Böhse-Onkelz-Tribute-Festival: Veranstalter starten Hilfe für Flut-Opfer

Erstellt: Aktualisiert:

Überschwemmung
Statt Festival - G.O.N.D.-Macher wollen Hochwasser-Opfern helfen. © Peter Kneffel/dpa

Auch 2021 findet das Tribute-Festival zu Ehren der Böhsen Onkelz nicht statt. Doch stattdessen wollen die G.O.N.D.-Macher nun den Hochwasser-Opfer helfen.

Ende 2019 war es DIE Meldung für Deutschrock-Fans: Die Böhsen Onkelz selbst spielen unter dem Pseudonym „Los Tioz“ auf ihrem eigenen Tribute-Festival - der G.O.N.D. Doch dann kam Corona. Die Konzertreihe in Rieden-Kreuth wurde zuerst auf dieses Jahr - und nun auf 2022 verlegt. Doch ganz ohne Festival müssen die Deutschrock-Fans diesen Sommer nicht auskommen*, wie echo24.de berichtet.

Denn: Die beiden G.O.N.D.-Macher Timo Hofmann und Steffen Kiederer aus dem Raum Heilbronn planen eine Festival-Überraschung - aus aktuellem Anlass. Falls die Konzertreihe am ersten September-Wochenende wirklich steigen kann, hätte die Veranstaltung nur Gewinner - und zwar nicht nur auf und vor der Bühne.
Was genau die Veranstalter planen, verrät echo24.de.
*echo24.de ist ein Angebot von IPPEN MEDIA.

Auch interessant

Kommentare