1. Mannheim24
  2. Politik & Wirtschaft

Deutscher Autobauer will E-Autos wie Smartphones laden - ganz ohne Kabel

Erstellt:

Von: Julian Baumann

Kommentare

Ein Porscher Taycan in einem Versuchslabor in den USA
Volkswagen arbeitet zusammen mit Partnern an einer Technologie, um Elektroautos kabellos zu laden. © Volkswagen

Der Autobauer VW arbeitet derzeit mit einer US-Tochter an einer neuen Lademöglichkeit für E-Autos. Diese soll ganz ohne Kabel auskommen.

Wolfsburg - E-Autos lassen sich bislang nur über Kabel laden. VW will das allerdings ändern und arbeitet bereits mit einer US-Tochter an einer Laderevolution. Vorbild ist der Ladevorgang von modernen Smartphones. Erprobt wird die Technologie am leistungsstärksten E-Auto des VW-Konzerns: dem Porsche Taycan.
BW24* enthüllt, wie der Autobauer das Laden von E-Autos revolutionieren will.

Wie Daimler und BMW setzt auch VW stark auf das E-Auto. Zudem feiert der Stuttgarter Sportwagenhersteller Porsche, der zum VW-Konzern gehört, mit dem elektrischen Taycan große Erfolge. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare