Clarissa Corrêa da Silva

"Wissen macht Ah!" bekommt neue Moderatorin

+
Clarissa Corrêa da Silva wird künftig das Kindermagazin "Wissen macht Ah!" moderieren. Sie steht jedoch nicht nur vor der Kamera, sondern bereitet auch in der Redaktion die Themen vor. Foto: Jörg Carstensen

Ihr Können als Moderatorin hat Clarissa Corrêa da Silva bereits in dem "KiKA-Kummerkasten" gezeigt. In dieser Rolle darf sie künftig in der Kindersendung "Wissen macht Ah!" auftreten. Bei diesem Engagement steht sie jedoch nicht nur vor der Kamera.

Köln (dpa) - Das Kindermagazin "Wissen macht Ah!" bekommt eine neue Moderatorin. Clarissa Corrêa da Silva (27) ist künftig regelmäßig an der Seite von Ralph Caspers zu sehen. Ihre Premiere hat sie am 18. Januar, wie der WDR mitteilte.

Zu sehen ist "Wissen macht Ah!" beim KiKA, dem Kinderkanal von ARD und ZDF. Der Westdeutsche Rundfunk (WDR) produziert die Sendung. KiKA-Zuschauern ist die gebürtige Berlinerin Corrêa da Silva schon als Moderatorin aus dem "KiKA-Kummerkasten" bekannt, einer Ratgebersendung zu Themen wie Liebe und Freundschaft. Clarissa Corrêa da Silva ist dabei nicht nur vor Kamera zu sehen, sondern gehört zur Redaktion und bereitet die Themen, die sie vorstellt, selbst mit vor.

Die 27-Jährige, die in Berlin und Sao Paulo aufgewachsen ist und Kommunikationswissenschaften und Medienmanagement studiert hat, fühlt sich bei "Wissen macht Ah!" genau richtig. Eine Besserwisserin sei sie schon als Kind gewesen - und auch schon immer ein Riesenfan von dem "Klugscheißer-Magazin".

Ihre Vorgängerin bei "Wissen macht Ah!", Shary Reeves, hatte im vergangenen Sommer angekündigt, aus der Sendung nach mehr als 15 Jahren auszusteigen.

Video

Daniela Katzenberger: Ungewollter String-Tanga-Blitzer

Daniela Katzenberger: Ungewollter String-Tanga-Blitzer
Video

Justin Bieber & Selena Gomez feiern Weihnachten getrennt

Justin Bieber & Selena Gomez feiern Weihnachten getrennt
Video

Pietro Lombardi: Neues Tattoo am Hals gefällt nicht allen

Pietro Lombardi: Neues Tattoo am Hals gefällt nicht allen

Kommentare