1. Mannheim24
  2. People

Wer wird Millionär: Evelyn Burdecki scheitert beinahe an 5-Euro-Frage - „Was ist eine Kebekus?“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Stella Rüggeberg

Fotomontage: Evelyn Burdecki und Günther Jauch am Set von „Wer wird Millionär?“
Evelyn Burdecki scheitert beinahe an 5-Euro-Frage - „Was ist eine Kebekus?“ (Fotomontage) © TVNOW/Stefan Gregorowius

Am 3. Juni feiert „Wer wird Millionär“ Jubiläum und Evelyn Burdecki ist als Promi-Kandidatin mit dabei. Doch schon bei der 5-Euro-Frage tut sie sich schwer.

Köln - Am 3. Juni feiert Günther Jauch (64) Jubiläum! 1.500 Folgen „Wer wird Millionär“*. Für diese Sonderausgabe hat der TV*-Sender RTL etwas ganz besonderes für den Quizshow-Moderator geplant. Das Studio war gefüllt mit lustigen Pappfiguren von Günther Jauch* und vielen weiteren Überraschungen. Extratipp.com* berichtet.

Normalerweise ist der 64-jährige Moderator bestens auf die Show vorbereitet, doch in dieser Jubiläums-Ausgabe will die Produktion ihn ein wenig außen vor lassen. Günther Jauch weiß in dieser Folge also nicht wer als Kandidat ihm gegenüber sitzen wird oder was in der Show passiert (extratipp.com berichtete*).

Wer wird Millionär: Evelyn Burdecki braucht Publikums-Joker bei 5-Euro-Frage

Erstmals darf Reality-TV-Sternchen Evelyn Burdecki (32)* auf dem Quiz-Stuhl Platz nehmen und ihr Wissen unter Beweis stellen. Mit ihrem Gewinn plant Evelyn Burdecki eine Spende für den Neubau von Brunnen im Senegal, doch bei Frage Zwei sieht die Aussicht auf viele Brunnen eher gering aus, denn die 5-Euro-Frage macht ihr ordentlich zu schaffen: „Steht die Kebekus auf das männliche Geschlecht, gefallen der...“ a) Piek Könige, b) Hertz Damen, c) Caro Buben und d) d) Kroiz Asse.

Twitter Screenshot mit Bild von Evelyn Burdecki bei „Wer Wird Millionär?“
Evelyn Burdecki scheitert beinahe an 5-Euro-Frage - Fremdscham bei Twitter © Screenshot/Twitter

Extratipp.com bei Telegram: Jetzt den Telegram-Channel abonnieren* und die besten Star-Geschichten als Erster lesen

Wenn man jetzt nur wüsste, wer Caroline Kebekus (41) ist, scheint die Antwort auf die Frage gar nicht mehr so knifflig. Doch genau da hapert’s bei der Blondine. Sie hat nämlich keine Ahnung von wem oder was hier die Rede ist: „Bei Kartenspielen bin ich raus. Die Kebekus, was ist das denn? Kann man das essen?“

Wer wird Millionär: Günther Jauch klärt Evelyn Burdecki auf

Während die „Promi Big brother“-Kandidatin überlegt, was eine Kebekus sein könnte, hat das Publikum einiges zu lachen: „Eine Kebekus kommt mir irgendwie vor, als wenn es mit dem Körperbau, dem Skelett etwas zu tun hätte“ sagt sie. Günther Jauch versucht, der Blondine ein wenig auf die Sprünge zu helfen: „Das würde einer Kebekus nicht gerecht und würde ihr nicht gefallen.“ Evelyn Burdecki beschließt das Publikum zu befragen, welches sich zu 100 % sicher ist, dass C die richtige Antwort ist. Da ist Evelyn ganz verdutzt: „Also, ich hätte Antwort a genommen. Jetzt müssen sie mich aufklären. Was ist denn die Kebekus?“

Günther Jauch darf die 32-Jährige endlich aufklären und da macht es auch bei Evelyn Burdecki „Klick“: „Ach, Kebekus, die ist total sympathisch! Die ist gut in Shape, aber Skelett würde ich jetzt nicht sagen.“ Die restlichen Fragen verlaufen deutlich besser und sie schafft es ganze 15.555 Euro zu erspielen.

Wer wird Millionär: Evelyn Burdecki nimmt es mit Humor

Günther Jauch ist sichtlich erleichtert als Evelyn Burdecki das Studio verlässt und das Publikum im Studio bricht in lautes Gelächter aus. Evelyn Burdecki nimmt das ganze aber mit Humor: „Was war das lustig und ich hatte Spaß, was für ein Segen, es wird Schlauere geben! Ich habe trotzdem alles gegeben, sie auch, lieber Herr Jauch! Sie waren mein Meister, die Joker mein Kleister, es war verrückt! Ihre Geduld war am Ende, ich hatte trotzdem ein bis zwei Taler für den guten Zweck in den Händen! In diesem Sinne machen sie weiter so und ich hole mir ganz bald die Mio!“, schreibt die Blondine auf Instagram.

*extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare