Ehre für US-Sänger

Adam Levine erhält Stern auf dem „Walk of Fame“

+
Adam Levine.

Los Angeles - US-Sänger Adam Levine (37), Frontman der Rockband Maroon 5, wird in Hollywood mit einem Stern auf dem „Walk of Fame“ geehrt.

Wie die Veranstalter der Zeremonie am Dienstag mitteilten, soll Levine am 10. Februar die 2601. Plakette auf dem Hollywood Boulevard enthüllen. Als Gastredner sind Country-Star Blake Shelton und Rocker Sammy Hagar eingeladen.

Internationale Bekanntheit erreichte Levine mit seiner Rockband 2004 mit dem Debütalbum „Songs about Jane“ und der Single „This Love“. Es folgten Hits wie „Makes Me Wonder“, „Moves Like Jagger“ oder „Payphone“. Der Grammy-Preisträger macht auch im Fernsehen („American Horror Story“) und auf der Leinwand („Can A Song Save Your Life?“) Karriere. Zudem sitzt er in der Jury der Castingshow „The Voice“.

Levine war 2013 vom „People Magazine“ zum „Sexiest Man Alive“ gekürt worden. Seit 2014 ist er mit dem aus Namibia stammenden Victoria's-Secret-Model Behati Prinsloo verheiratet. Im vorigen September kam ihr erstes Kind, Töchterchen Dusty Rose, zur Welt.

dpa

Meistgelesen

Rettungskräfte, Polizei und DLRG suchen nach Person im Neckar! 

Rettungskräfte, Polizei und DLRG suchen nach Person im Neckar! 

Wegen Brückenabriss: A6 an zwei Wochenenden voll gesperrt!  

Wegen Brückenabriss: A6 an zwei Wochenenden voll gesperrt!  

Mutter dreht einjährigem Kind Rücken zu - Rasenroboter überrollt den Jungen

Mutter dreht einjährigem Kind Rücken zu - Rasenroboter überrollt den Jungen

Großeinsatz in Heilbronn: Polizei nimmt zwei mutmaßliche PKK-Funktionäre fest!

Großeinsatz in Heilbronn: Polizei nimmt zwei mutmaßliche PKK-Funktionäre fest!

Behinderungen im Zugverkehr in Richtung Schifferstadt bald behoben! 

Behinderungen im Zugverkehr in Richtung Schifferstadt bald behoben! 

Lehrer sieht Mann mit Gewehr und lässt Schulhof räumen - dann wird klar, was wirklich los ist

Lehrer sieht Mann mit Gewehr und lässt Schulhof räumen - dann wird klar, was wirklich los ist

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.