Zweifache Mutter 

Verona Pooth verrät, wie Sie ihre Kinder erziehen will

+
Glaubt man Verona Pooth, stehen prominente Menschen besonders in der Pflicht, sich für wohltätige Zwecke zu engagieren

Verona Pooth hat als zweifache Mutter eine klare Vorstellung davon, wie sie ihre Kinder erziehen will. In einem Interview zeigt sie sich beeindruckt. 

Berlin - Die Kinder von Moderatorin Verona Pooth (49) sollen von klein auf lernen, Gutes zu tun. Ihr älterer Sohn Diego habe sie bereits zu verschiedenen Charity-Reisen begleitet, außerdem spendeten beide Brüder regelmäßig alte Spielsachen an Hilfsorganisationen, sagte Pooth dem Magazin „Closer“. „Unfassbar, welche soziale Herzlichkeit so Zwerge von klein auf mitbringen können“, zeigte sich die zweifache Mutter beeindruckt.

Prominente Menschen stehen ihrer Meinung nach besonders in der Pflicht, sich für wohltätige Zwecke zu engagieren: „Wir können die Plattform der Medien nutzen“, so Pooth. Dadurch habe man „die Möglichkeit, die der Normalo ja gar nicht hat“.

Im Video: Verona Pooth unangeschnallt mit Handy am Steuer

dpa/Video: SnackTV

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mehrere Täter sprengen Geldautomat in Rhein-Neckar-Zentrum

Mehrere Täter sprengen Geldautomat in Rhein-Neckar-Zentrum

Grundlos! Unbekannter schlägt Frau (39) ins Gesicht

Grundlos! Unbekannter schlägt Frau (39) ins Gesicht

Am Mühlauhafen: 87-Jährige stirbt bei Sturz in Rhein

Am Mühlauhafen: 87-Jährige stirbt bei Sturz in Rhein

Rentner missachtet rote Ampel: Junge Frau (19) schwer verletzt

Rentner missachtet rote Ampel: Junge Frau (19) schwer verletzt

WDR-Chef erklärt: Darum wird das SVW-Aufstiegsspiel nicht im TV übertragen!

WDR-Chef erklärt: Darum wird das SVW-Aufstiegsspiel nicht im TV übertragen!

Verkehrschaos nach Lkw-Crash auf A6 – Fahrer schwer verletzt! 

Verkehrschaos nach Lkw-Crash auf A6 – Fahrer schwer verletzt! 

Kommentare