Kill-Bill-Star

Uma Thurman gibt Broadway-Debüt

+
Uma Thurman wird in einem Polit-Drama auf der Bühne stehen. Foto: Thibault Camus

Uma Thurman hat sich Zeit gelassen, um endlich einmal am Broadway auf der Bühne zu stehen. Ihre Fans müssen sich aber noch bis Ende November gedulden.

Los Angeles/New York (dpa) - Uma Thurman (47), Star aus Actionfilmen wie "Kill Bill" und "Pulp Fiction", will ihr Broadway-Debüt geben. Sie werde die Hauptrolle in dem politischen Drama "The Parisian Woman" spielen, wie die "New York Times" und "Variety" berichteten.

Beau Willimon, Schöpfer der TV-Politserie "House of Cards", hat das Theaterstück geschrieben. Die erste Aufführung ist für Ende November am New Yorker Broadway geplant. Weitere Darsteller sollen später bekannt gegeben werden.

Die Geschichte dreht sich um eine Frau aus höheren gesellschaftlichen Kreisen in Washington D.C. vor dem Hintergrund der US-Präsidentschaftswahlen von 2016. Das Stück lehnt sich an das Drama "La Parisienne" des französischen Autors Henry Becque (1837 - 1899) an.

Sie freue sich sehr auf die Erfahrung auf der Theaterbühne, sagte Thurman der "New York Times". Das Stück beschrieb sie als "zeitgemäß, scharfsinnig und geistreich". 

Mehr zum Thema

"O'zapft is": 184. Oktoberfest hat begonnen

"O'zapft is": 184. Oktoberfest hat begonnen

9000 Trachtler ziehen bei Nieselregen zur Wiesn

9000 Trachtler ziehen bei Nieselregen zur Wiesn
Video

Katzenberger: Sehnsucht-Selfie auf Instagram

Katzenberger: Sehnsucht-Selfie auf Instagram

Kommentare