"The Nice Guys": Gosling und Crowe als Privatdetektive

+
Spielt einen "netten Typen": Ryan Gosling in "The Nice Guys". Foto: Concorde Filmverleih/Daniel McFadden

Berlin (dpa) - Wirklich nett sind "The Nice Guys" nicht: Ryan Gosling und Russell Crowe spielen in der Gangsterkomödie zwei ungleiche Privatdetektive, die bei der Suche nach einem vermissten Mädchen gemeinsame Sache machen.

Kult-Regisseur Shane Black ("Kiss Kiss Bang Bang", "Iron Man 3") siedelt die schwarzhumorige und stellenweise brutale Action im Los Angeles der 70er Jahre an.

Das Männer-Duo wird von der Oscar-Preisträgerin Kim Basinger und der australischen Jungschauspielerin Angourie Rice unterstützt. "The Nice Guys" feierte bei dem Filmfestspielen in Cannes außerhalb des Wettbewerbs seine Weltpremiere.

(The Nice Guys, USA 2016, 116 Min., FSK o.A., von Shane Black, mit Russell Crowe, Ryan Gosling, Angourie Rice, Kim Basinger)

The Nice Guys

Erinnerung an Linkin-Park-Sänger: Chester Bennington beim Hurricane

Erinnerung an Linkin-Park-Sänger: Chester Bennington beim Hurricane

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Video

Lena Meyer-Landrut: Was versteckt sie unter diesem grünen Kleid?

Lena Meyer-Landrut: Was versteckt sie unter diesem grünen Kleid?

Kommentare