Bei Szene mit Motorrad

Bei Dreharbeiten zu „Deadpool 2“: Stuntfrau verunglückt tödlich

+
Unglücksmaschine: Beim Stunt mit diesem Motorrad kam die Frau ums Leben.

Tragischer Vorfall bei den Dreharbeiten zu Film „Deadpool 2“: Eine Stuntfrau kommt bei einem Unfall mit einem Motorrad ums Leben. Nun wird eine Untersuchung eingeleitet.

Vancouver - Bei Dreharbeiten zu dem Film „Deadpool 2“ ist eine Stuntfrau tödlich verunglückt. Der Unfall sei bei einem Motorrad-Stunt in Vancouver passiert, teilte die kanadische Polizei am Montag mit. Der Vorfall werde untersucht. Die Dreharbeiten zur Fortsetzung der Marvel-Comic-Verfilmung „Deadpool“ mit Ryan Reynolds in der Hauptrolle waren Ende Juni angelaufen.

In „Deadpool 2“ trägt Reynolds erneut das rot-schwarze Kostüm des Antihelden. Der Film unter der Regie von David Leitch („John Wick“) soll im Juni 2018 in die Kinos kommen. Der erste Teil hatte im vorigen Jahr weltweit mehr als 780 Millionen Dollar eingespielt.

dpa

Meistgelesen

Wo andere zumachen... Kette eröffnet Hotel auf Breiter Straße 

Wo andere zumachen... Kette eröffnet Hotel auf Breiter Straße 

Stau! Lkw durchbricht Mittelleitplanke auf A6

Stau! Lkw durchbricht Mittelleitplanke auf A6

Wasserturm als Ampelmännchen: Was hältst Du davon?

Wasserturm als Ampelmännchen: Was hältst Du davon?

Aldi, Rewe und Co.: Drei große Rückrufaktionen - diese Produkte sind betroffen

Aldi, Rewe und Co.: Drei große Rückrufaktionen - diese Produkte sind betroffen

„Fifty Shades of Neustadt“: Polizeieinsatz wegen Bondage-Lehrstunde!

„Fifty Shades of Neustadt“: Polizeieinsatz wegen Bondage-Lehrstunde!

Vorab-Blick ins Mannheimer ,Hilton-Garden-Inn‘-Hotel am Hauptbahnhof

Vorab-Blick ins Mannheimer ,Hilton-Garden-Inn‘-Hotel am Hauptbahnhof

Kommentare