Weinbauer

Sting hat seit 40 Jahren kein Bier mehr angerührt

+
Sting auf der Messe "ProWein" in Düsseldorf. 

Ein schönes eiskaltes Bier nach einem anstrengendem Konzert - das ist nichts für Sting. Der britische Musiker bevorzugt ein anderes Getränk und das hat seinen Grund.

Hamburg - Der Musiker Sting besitzt ein eigenes Weingut in Italien - doch zu Beginn seiner Musikerkarriere konnte er mit dem Rebensaft überhaupt nichts anfangen.

"Was Wein angeht, bin ich ein echter Spätzünder", sagte der 66-Jährige der Zeitschrift "Gala". "Als typischer Engländer habe ich eigentlich immer nur Bier getrunken und sogar die guten Weine, die man mir bei Konzerten backstage als Geschenk hingestellt hat, einfach ignoriert."

Diese Zeit sei lange vorbei. Heute produziert er rund 50.000 Flaschen Wein pro Jahr, und mit Bier habe er schon lange nichts mehr am Hut: "Inzwischen habe ich übrigens seit 40 Jahren kein Bier mehr getrunken."

dpa

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Familien-Tragödie: Vater (63) und Tochter (5) tot in Wohnung gefunden!

Familien-Tragödie: Vater (63) und Tochter (5) tot in Wohnung gefunden!

Messer an den Hals gehalten: Räuber bedrohen Frau (25)!

Messer an den Hals gehalten: Räuber bedrohen Frau (25)!

Von Lkw erfasst: Radfahrer (73) muss per Hubschrauber ins Krankenhaus

Von Lkw erfasst: Radfahrer (73) muss per Hubschrauber ins Krankenhaus

Jaguar bricht aus Zoo aus und richtet Blutbad an

Jaguar bricht aus Zoo aus und richtet Blutbad an

Für 47 Millionen Euro! B38 soll „Stadtboulevard“ werden

Für 47 Millionen Euro! B38 soll „Stadtboulevard“ werden

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.