Schlagersängerin verrät

Helene Fischer: „Diese Gedanken machen mir keine Angst“

+
Helene Fischer treibt auf der Erfolgswelle. Dass die mal zu Ende sein kann, macht ihr keine Angst.

München - Millionen Menschen lieben sie und sehen sie als Vorbild: Helene Fischer. Jetzt hat sie in einem Interview tiefe Einblicke gegeben.

Update vom 22. Dezember 2016: Ein heimliches Video von der Aufzeichnung der Sendung zeigt: Die Schlagerkönigin singt das Skandal-Lied "Jeanny" in der "Helene Fischer Show" an Weihnachten.

Die Karriere von Helene Fischer ist „atemlos“. Wenn sie auf der Bühne steht, jubeln ihr Millionen Menschen zu. Viele Kinder und Jugendliche sehen sie als Vorbild. Doch das bereitet ihr keine Bauchschmerzen, sagte sie in einem Interview des Magazins Bunte

Sie wisse um ihre Verantwortung.  „Aber diese Gedanken machen mir keine Angst. Sie beflügeln mich eher und spornen mich an, selbst noch einmal um die Ecke zu denken und einen Schritt weiter zu gehen.“

Helene Fischer lässt sich nicht unter Druck setzen

Überhaupt scheint die Schlagersängerin in ihrem Leben „sehr gefestigt und geerdet zu sein“. Sie lasse sich von niemandem unter Druck setzen. „Vielleicht habe ich auch gut reden, weil sowieso gerade alles gut läuft.“ 

Doch so kann es nicht ewig weitergehen - jeder Hype ist irgendwann einmal zu Ende. Doch auch damit werde sie zurechtkommen, sagt Helene Fischer. „Ich habe eine tolle Familie und ich habe meinen Florian (Silbereisen, 35). Ich habe auch ein Leben neben meinem Künstlerdasein.“

scw

Mehr zum Thema

Meistgelesen

WDR-Chef erklärt: Darum wird das SVW-Aufstiegsspiel nicht im TV übertragen!

WDR-Chef erklärt: Darum wird das SVW-Aufstiegsspiel nicht im TV übertragen!

Unfall auf B291: Auto kracht frontal gegen Baum – ein Schwerverletzter

Unfall auf B291: Auto kracht frontal gegen Baum – ein Schwerverletzter

Verkehrschaos nach Lkw-Crash auf A6 – Fahrer schwer verletzt! 

Verkehrschaos nach Lkw-Crash auf A6 – Fahrer schwer verletzt! 

Mehrere Täter sprengen Geldautomat in Rhein-Neckar-Zentrum

Mehrere Täter sprengen Geldautomat in Rhein-Neckar-Zentrum

Mannheimer Grundstücksmarktbericht: Rekordumsatz in 2017!

Mannheimer Grundstücksmarktbericht: Rekordumsatz in 2017!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.