Fitness-Bloggerin

Sophia Thiel ziert Cover der „Women's Health“ - doch ihre Fans sind gar nicht begeistert

Das Fitness-Model Sophia Thiel wollte einen besonderen Augenblick mit ihren Fans teilen: Sie ist auf dem Cover einer Fitness-Zeitung zu sehen. Doch den Fans gefällt etwas daran ganz und gar nicht.


Für die Fitness-Bloggerin und YouTuberin Sophia Thiel war es ein ganz besonderer Augenblick: Sie ist auf dem Cover der März-Ausgabe von „Women‘s Health“ zu sehen. Auf Instagram will sie diesen tollen Moment mit ihren Fans teilen - doch die sind teilweise gar nicht begeistert.

Sophia hatte es nicht immer leicht: Erst im letzten Jahr musste die Blondine starke Kritik einstecken, nachdem sie ein paar Kilos zugenommen hatte. Das sonst so durchtrainierte Fitness-Model zeigte sich einmal menschlich und achtete nicht auf eine „perfekte Figur“, schon hagelte es negative Kommentare im Netz. Längere Zeit hatte sie sich deshalb auch aus den sozialen Netzwerken zurückgezogen.

Doch die Blondine lässt sich nicht beirren, trainiert weiter. In einem Post zeigt sich Sophia aktuell besonders stolz: Auf Instagram postet sie ein Bild, das sie auf dem neuen Cover der „Women‘s Health“ zeigt. Freudig schreibt sie unter anderem dazu: „Sooo lange hab ich schon darauf hin gefiebert und HEUTE ist es endlich soweit!!!“

Ein Detail stört die Fans ganz besonders

Was sie nicht ahnt: auch hier scheint die Fans ein Detail zu stören. Grund ist aber dieses Mal nicht ihr „zu dicker“ Körper, sondern die Form ihres Gesichts! Manche wollen sie nicht einmal wiedererkannt haben. so finden sich unter anderem Kommentare wie „Soll das Sophia sein?“, „Herzlichen Glückwunsch ! Aber es ist sehr schade, dass das Bild so extrem bearbeitet wurde, man erkennt dich gar nicht, dabei bist du hübsch und hast das nicht nötig“ oder „Freut mich für dich! Aber die haben dich so extrem bearbeitet, dass man dich kaum erkennt. So schade... Sogar solche Mädels wie du werden fürs Cover total gefaked...“. 

Viele Fans sind der Meinung, dass ihr Gesicht auf dem Cover viel zu stark bearbeitet wäre. Dabei hätte sie das gar nicht nötig, betonen die meisten. 

nz

Rubriklistenbild: © Screenshot Instagram @pumping.sophia.thiel

Meistgelesen

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Versuchter Mord in Mannheimer Hotel: 31-Jähriger in U-Haft

Versuchter Mord in Mannheimer Hotel: 31-Jähriger in U-Haft

Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Nach Gruppenvergewaltigung von Mädchen (13): Verdächtiger in Bulgarien gefasst

Nach Gruppenvergewaltigung von Mädchen (13): Verdächtiger in Bulgarien gefasst

Familientragödie: Vater (†63) tötete seine kleine Tochter (†5) und sich selbst!

Familientragödie: Vater (†63) tötete seine kleine Tochter (†5) und sich selbst!

"GEZ"-Urteil und seine Folgen: Das müssen Sie über den Rundfunkbeitrag wissen

"GEZ"-Urteil und seine Folgen: Das müssen Sie über den Rundfunkbeitrag wissen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.