1. Mannheim24
  2. People

„Toxische Beziehung“: „Sommerhaus“-Star Mike Cees fokussiert sich 24 Stunden auf Frau Michelle

Erstellt:

Von: Alica Plate

Kommentare

„Toxische Beziehung“: „Sommerhaus“-Star Mike Cees fokussiert sich 24 Stunden auf Frau Michelle
„Toxische Beziehung“: „Sommerhaus“-Star Mike Cees fokussiert sich 24 Stunden auf Frau Michelle © RTL

Das „Sommerhaus der Stars“ ist erst vor wenigen Tagen gestartet und schon überschlagen sich die Ereignisse. Besonders Mike Cees sorgt mit seinem kontrollierenden Verhalten für Aufsehen.

Bocholt - Mit dem Verhalten, was TV-Star Mike Cees (33) in der RTL*-Show „Sommerhaus der Stars“* derzeit an den Tag legt, schießt er sich heftig ins Aus. Der Mann von Michelle Monballijn (42) geht nicht nur einem Mitstreiter nach dem nächsten an die Gurgel, sondern kontrolliert seine Frau auf Schritt und Tritt.

Dabei wacht er nicht nur vor der Dusche, sondern schreibt ihr sogar vor, wo sie sich im Haus umziehen darf. Ein Verhalten, dass nicht nur etliche Zuschauer extrem schockiert, sondern auch die Kandidaten im Haus entsetzt zurücklässt (das sind die diesjährigen Teilnehmer*). Ausgerechnet Erzfeind Mola erhebt nun schwere Vorwürfe - seiner Meinung nach würden Mike und Michelle eine „toxische Beziehung“ führen. Extratipp.com* berichtet.

Mike kann keine fünf Minuten ohne seine Frau Michelle sein
Mike kann keine fünf Minuten ohne seine Frau Michelle sein © RTL

Sommerhaus der Stars: Mike Cees kontrolliert seine Frau auf Schritt und Tritt

Bereits in der ersten Folge ging es im „Sommerhaus der Stars“ (alle Sendetermine der neuen Staffel*) ordentlich zur Sache. Auslöser dafür war besonders das Geständnis von Michelle an ihren Mann, sie habe vor etlichen Jahren ein kleines Techtelmechtel mit Mola Adebisi (48) gehabt, der ebenfalls auf dem Bauernhof in Bocholt eingezogen ist. Es folgte ein Eifersuchtsdrama der besonderen Art, das kein Ende zu nehmen scheint. Denn Mike möchte nicht nur, dass seine Frau kein einziges Wort mit ihrem Ex-Verflossenen wechselt, weshalb er sie keine Sekunde aus den Augen lässt und sie nach Strich und Faden kontrolliert, sondern generell von keinem der Paare jemals wieder mit dem Thema konfrontiert werden.

„Meine Gedanken, meine Taten drehen sich um Michelle. Im Endeffekt beschäftige ich mich 24 Stunden mit Michelle“, gibt Mike seinen Mitstreitern zu verstehen. Doch während er sich 24 Stunden lang mit seiner Frau zu beschäftigen weiß, bettelt sie förmlich um Zeit für sich. Dabei scheinen Mike jedoch schon fünf Minuten zu viel zu sein. „Ich möchte, dass meine Partnerin von alleine merkt, dass ich sie brauche“, beklagt er bei Molas Freundin Adelina (33) sein Leid und lässt anschließend auch gegenüber Mola selbst seinen Frust raus: „Hier drinnen werden so viele Dinge bewusst bei mir, die ich so lange verdrängt habe, dass sie irgendwann ausbrechen.“

Sommerhaus der Stars: Mola spricht bei Michelle und Mike von „toxischer Beziehung“

Ein auffälliges Verhalten, welches den ehemaligen Viva-Moderatoren in der zweiten Folge zum Nachdenken brachte. „Ich möchte den Begriff „Toxische Beziehung“ nicht in den Mund nehmen. Aber er ist schon ein Vulkanfaktor“, so Mola im Gespräch mit seiner Freundin. Eine Vermutung, die sich nicht abstreiten lässt, zumindest setzt Mike in Sachen „kontrollieren“ noch eins drauf - denn als seine Frau es wagt, sich im Schlafzimmer umzuziehen, geht erneut die Eifersucht mit ihm durch: „Hör auf, mich immer zu provozieren. Da ist dein Kämmerlein, da ziehst du dich um!“, stellt er klar. Ein Verhalten, das Michelle zwar zu dulden scheint, dennoch lässt sich an ihren Blicken erkennen, dass sie die ganze Situation extrem mitnimmt.

Mike Cees und Mola Adebisi schauen sich an.
Die Stimmung zwischen Mike Cees und Mola Adebisi ist sichtlich angespannt. © RTL

Dabei von einer „toxischen Beziehung“ zu sprechen, ist zwar ein heftiger Vorwurf, dennoch scheinen auch Michelle und Mike selbst nach ihrer Teilnahme im „Sommerhaus der Stars“ gemerkt zu haben, dass etwas an ihrer Ehe nicht stimmt. Immerhin gaben sie kürzlich gegenüber Bild bekannt, sich nach der TV-Show psychiatrische Hilfe geholt zu haben (extratipp.com berichtete*).

Wir sind gespannt, ob sich Mike in den Folge drei etwas beruhigt, oder aber weiterhin für Krawall im Haus sorgen wird. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare