Idol

Senta Berger wollte aussehen wie Sophia Loren

+
Senta Berger 2013 in München. Foto: Andreas Gebert

Wenn man jung ist, orientiert man sich an den Stars der Branche. So ging es auch Senta Berger

Frankfurt (dpa) - Die österreichische Schauspielerin Senta Berger (75) hatte als Jugendliche ein großes Idol in der Filmbranche - und hat ihre Mutter damit sehr irritiert.

"Damals war die blutjunge Sophia Loren auf allen Titelblättern, und genauso wollte ich aussehen", sagte Berger der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Also habe sie mit der Papierschere ihren Rollkragen großzügig vom Pullover abgeschnitten - "damit er über den Schultern hängt, wie bei Sofia Loren auf den Fotos." Als sie damit aber ihre Mutter von der Arbeit abholen wollte, sei diese entsetzt und verletzt gewesen - und wollte nicht neben ihrer Tochter gehen: "Du gehst zwei Schritte hinter mir oder zwei Schritte vor mir", habe sie damals zu ihr gesagt. "Da habe ich wirklich geschluckt."

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ehemaliger Adler-Torhüter Ray Emery (†35) kommt bei Schwimm-Unfall ums Leben

Ehemaliger Adler-Torhüter Ray Emery (†35) kommt bei Schwimm-Unfall ums Leben

„Keep Rolling“: Festival zum 4. Geburtstag von Skatepark

„Keep Rolling“: Festival zum 4. Geburtstag von Skatepark

Live-Ticker: Politiker und Stars sind beim WM-Finale im Stadion - Hooligan erklärt Gewaltlosigkeit

Live-Ticker: Politiker und Stars sind beim WM-Finale im Stadion - Hooligan erklärt Gewaltlosigkeit

Vater stirbt bei Autounfall im Beisein seines Sohnes - Zehnjähriger in Lebensgefahr

Vater stirbt bei Autounfall im Beisein seines Sohnes - Zehnjähriger in Lebensgefahr

Nach Flucht: Mann (25) greift Polizeistreife an

Nach Flucht: Mann (25) greift Polizeistreife an

WM 2018: Um welche Uhrzeit wird das Finale Frankreich gegen Kroatien angepfiffen?

WM 2018: Um welche Uhrzeit wird das Finale Frankreich gegen Kroatien angepfiffen?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.