Erste Hauptrolle

Schwarzenegger-Sohn liebt Lederhosen

+
Arnold Schwarzenegger und sein Sohn Patrick kommen 2017 in Berlin. Foto: Jörg Carstensen

Wie der Vater, so der Sohn: Patrick Schwarzenegger will Hollywood erobern.

Stuttgart (dpa) - Patrick Schwarzenegger tritt nicht nur beruflich in die Fußstapfen seines Vaters - er fühlt sich auch dessen Heimat sehr verbunden.

"Ich liebe zum Beispiel deutsches Essen. Das gab es zu Hause immer", sagte der 24-Jährige der "Bild"-Zeitung (Mittwoch). "Und ich liebe es, nach Österreich zu reisen, wo mein Dad aufgewachsen ist. Ich war erst im Januar mit ihm bei einem Ski-Rennen in Kitzbühel." Arnold Schwarzenegger (70) kommt aus Österreich, lebt aber schon seit Jahren in den USA. "Ich wünschte, Menschen in Los Angeles würden Lederhosen tragen", sagte sein Sohn. "Ich muss den Trend in den USA einführen." Ein bisschen Deutsch spreche er auch. "Mein Vater sagt immer "Ich liebe dich" zu mir statt "I love you"."

Patrick Schwarzenegger kommt auch beruflich nach seinem Vater. Von diesem Donnerstag (22.3.) an ist er in dem Kinofilm "Midnight Sun" zu sehen, in dem er seine erste Hauptrolle spielt.

Meistgelesen

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Versuchter Mord in Mannheimer Hotel: 31-Jähriger in U-Haft

Versuchter Mord in Mannheimer Hotel: 31-Jähriger in U-Haft

Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Nach Gruppenvergewaltigung von Mädchen (13): Verdächtiger in Bulgarien gefasst

Nach Gruppenvergewaltigung von Mädchen (13): Verdächtiger in Bulgarien gefasst

"GEZ"-Urteil und seine Folgen: Das müssen Sie über den Rundfunkbeitrag wissen

"GEZ"-Urteil und seine Folgen: Das müssen Sie über den Rundfunkbeitrag wissen

Familientragödie: Vater (†63) tötete seine kleine Tochter (†5) und sich selbst!

Familientragödie: Vater (†63) tötete seine kleine Tochter (†5) und sich selbst!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.