Pop-Autor

Schriftsteller Kaminer ist Fan von Kanzlerin Merkel

+
Wladimir Kaminer ist mit seinem Buch "Russendisko" bekannt geworden. Foto: Felix Hörhager

Wladimir Kaminer lobt die deutsche Kanzlerin wegen ihrer Weitsichtigkeit. In puncto Flüchtlingspolitik rät er den Deutschen, auch die positiven Aspekte im Blick zu behalten.

Osnabrück (dpa) - Der deutsch-russische Schriftsteller Wladimir Kaminer (49) bezeichnet sich als großen Fan von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).

"Sie sieht aus wie eine gemütliche Tante aus der Küche, die von nichts Ahnung hat außer Mathematik, aber in Wahrheit ist sie einer der weitsichtigsten Politiker überhaupt", sagte der "Russendisko"-Autor der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

Dass in der Flüchtlingspolitik über Risiken geredet werde, empfindet der Wahl-Berliner als typisch für die Deutschen: "Sie reden immer schnell über die Nachteile und lassen die Vorteile außen vor. Wenn es den Deutschen gelingt - und mit Merkel können sie das sehr gut -, diesen jungen Menschen Ehrgeiz statt Verzweiflung und einen Lebensentwurf statt Frustration zu geben, werden alle davon profitieren."

Seine "Russendisko", eine Tanzveranstaltung in Berlin, organisiere er "wegen der Gesundheit" nur noch selten, sagte Kaminer. "Ich werde schließlich in diesem Jahr 50. Ich kann nicht mehr jede Nacht bis an die Decke springen. Wodka ist da kein guter Ratgeber. Wodka bringt mich langfristig eher nach unten als nach oben."

Video

Einfach heiß! Sophia Thomalla zeigt sich im knappen String

Einfach heiß! Sophia Thomalla zeigt sich im knappen String
Video

"Mumie": Schwangere Caroline Beil (50) wird heftig beleidigt

"Mumie": Schwangere Caroline Beil (50) wird heftig beleidigt
Video

Daniela Katzenberger zeigt sich mit Nasenpiercing

Daniela Katzenberger zeigt sich mit Nasenpiercing

Kommentare