Fast 50 Jahre auf der Bühne

Schlagerduo "Amigos" geht auf Abschiedstour

+
2018 werden die Amigos auf Abschiedstour gehen. Danach soll Schluss sein, mit Bühnenauftritten.

Villingen (Hungen) - Seit 1970 stehen die beiden Brüder Bernd und Karl-Heinz Ulrich als die „Amigos“ auf der Schlager-Bühne. Doch das Alter hat sie eingeholt. 2018 soll es nun eine große Abschiedstournee geben.

Die "Amigos" vertragen den Tourneestress nicht mehr und wollen sich deshalb von der Bühne zurückziehen. "150 Tage im Jahr unterwegs, ständig unter Strom, das ist einfach zu viel", sagte der 66 Jahre alte Bernd Ulrich der Illustrierten "Neue Post" laut einer Vorabmeldung vom Dienstag zum Grund für den Abschied des Schlager-Brüderpaars. 

Sein zwei Jahre älterer Bruder Karl-Heinz sprach vom endgültigen Aus. "Die Abschiedstour ist wirklich das Ende, dann gibt's keinen einzigen Auftritt mehr." Die Abschiedstour der "Amigos" soll dem Bericht zufolge 2018 stattfinden. CDs wolle das vor allem durch seine Livekonzerte bekannt gewordene Duo, das inzwischen fast drei Millionen Tonträger verkaufte, aber weiter aufnehmen.

afp

Meistgelesen

Vanessa Mai: Termin für Nachhol-Konzert in Rostock steht

Vanessa Mai: Termin für Nachhol-Konzert in Rostock steht

Zwei Bandidos-Rocker in Köln niedergeschossen - Täter auf der Flucht 

Zwei Bandidos-Rocker in Köln niedergeschossen - Täter auf der Flucht 

57-jähriger Wilhelm S. aus Zwingenberg vermisst

57-jähriger Wilhelm S. aus Zwingenberg vermisst

Verzweifelte Mutter hat kein Geld für Brust-OP - sie kauft sich ein Teppichmesser: Fatal!

Verzweifelte Mutter hat kein Geld für Brust-OP - sie kauft sich ein Teppichmesser: Fatal!

Lindner vergleicht Söder mit Erdogan - Studenten: „Wir werden diese Dinger nicht aufhängen!“

Lindner vergleicht Söder mit Erdogan - Studenten: „Wir werden diese Dinger nicht aufhängen!“

Über 100 Helfer suchen verzweifelt nach Dreijähriger - ausgerechnet ein alter Hund löst das Rätsel auf

Über 100 Helfer suchen verzweifelt nach Dreijähriger - ausgerechnet ein alter Hund löst das Rätsel auf

Kommentare