„Walk of Fame“

Ryan Reynolds: Auszeichnung als Familienfeier

+
Ryan Reynolds mit Ehefrau Blake Lively und seinen beiden Kindern.

Los Angeles - Ryan Reynolds hat seinen eigenen Stern auf dem „Walk of Fame“. Der Hollywood-Star nahm seine gesamte Familie mit - dabei stahlen seine beiden Kinder ihrem Papa fast die Show.

Eine weitere Ehrung für den kanadischen Schauspieler Ryan Reynolds (40) in Hollywood: Der „Deadpool“-Star enthüllte am Donnerstag seine Sternenplakette auf dem „Walk of Fame“. Die Zeremonie auf dem berühmten Bürgersteig im Herzen von Hollywood wurde zur großen Familienfeier. 

Reynolds brachte seine drei älteren Brüder, seine Mutter sowie seine Ehefrau und Kollegin Blake Lively (29) mit. Erstmals stellte das Paar bei der Gelegenheit seinen Nachwuchs der Öffentlichkeit vor. Töchterchen James (!) ist zwei Jahre alt, ihre Schwester kam erst im September auf die Welt und hat - zumindest offiziell - noch keinen Namen. 

Im Blitzlichtgewitter der Fotografen posierte Reynolds mit dem Mädels-Trio auf der Sternenplakette. „Du bist das Beste, was mir je passiert ist“, sagte er vor jubelnden Fans an seine Frau gerichtet.

Reynolds erhielt die 2596. Plakette auf dem Bürgersteig, es war die letzte Sternen-Zeremonie in diesem Jahr. Der Schauspieler holte diese Woche mit seiner Rolle als witziger „Deadpool“-Superheld eine Golden-Globe-Nominierung als bester Komödiendarsteller. Er spielte zuvor in Filmen wie „Selbst ist die Braut“, „Green Lantern“ und „Die Frau in Gold“ mit.

dpa

Mehr zum Thema

Helene Fischer und der Käsekuchen: Konzertkritik zur Mini-Show in München

Helene Fischer und der Käsekuchen: Konzertkritik zur Mini-Show in München

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 
Video

Nach Manchester: Kim Kardashian postet unpassendes Foto

Nach Manchester: Kim Kardashian postet unpassendes Foto

Kommentare