Tennis-Turnier

Plausch mit den Ballkindern: Herzogin Kate in Wimbledon

+
Entspannte Atmosphäre: Herzogin Kate plaudert in Wimbledon mit Balljungen und Ballmädchen. Foto: Gareth Fuller

Herzogin Kate ist beim Turnier in Wimbledon ein immer wieder gern gesehener Gast. In diesem Jahr ist die Hobby-Tennisspielerin aber in ganz neuer Funktion dabei.

London (dpa) - Herzogin Kate (35) hat gleich am Eröffnungstag das traditionsreiche Tennisturnier in Wimbledon besucht. Die Frau von Prinz William (35) trug am Montag ein weißes Sommerkleid mit dunklen Punkten und wurde von den Zuschauern auf der Anlage des All England Lawn Tennis and Croquet Clubs in London herzlich begrüßt.

Kate plauderte vor den ersten Spielen mit einigen Ballkindern und sprach auch mit den ehemaligen Tennis-Größen Martina Navratilova und Kim Clijsters. Die Herzogin hatte im Dezember des vergangenen Jahres als Nachfolgerin von Queen Elizabeth II. die Schirmherrschaft des Grand-Slam-Turniers in Wimbledon übernommen.

Mehr zum Thema

Prominente zur Wahl: Von Katzenberger bis Hallervorden

Prominente zur Wahl: Von Katzenberger bis Hallervorden
Video

So feiern die Promis auf der Wiesn

So feiern die Promis auf der Wiesn
Video

Was hat Jennifer Lopez hier vergessen?

Was hat Jennifer Lopez hier vergessen?

Kommentare