Lustiger Typ

Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden

+
Pierre Richard und seine Frau Ceyla Lacerda 2015 in Cannes. Foto:

Sein neuer Film läuft gerade in dne Kinos an. Pierre Richard glaubt an die Kraft des Lachens.

Berlin (dpa) - Der Schauspieler Pierre Richard (82, "Der große Blonde mit dem Schwarzen Schuh") hat seine Frau Ceyla Lacerda vor 25 Jahren mit Späßen erobert. Er habe das Mannequin damals am Mittelmeer getroffen - "und ich tat das, was ich am besten kann: Ich habe sie zum Lachen gebracht. Sehr sogar", sagte Richard der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung".

Auf die Frage, ob Humor immer der richtige Ansatz sei, wenn man einer Frau näherkommen wolle, antwortete der Franzose: "Humor richtet zumindest keinen Schaden an. Man braucht ihn vielleicht nicht, wenn man so aussieht wie Alain Delon. Aber wenn man nicht Alain Delons Gesicht besitzt, hilft Humor ungemein. Am besten wäre natürlich beides."

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Verzweifelter Vater startet Aufruf – und wird von der Herzensgüte der Heidelberger überwältigt! 

Verzweifelter Vater startet Aufruf – und wird von der Herzensgüte der Heidelberger überwältigt! 

Neckarstadt: Mann (50) von mehreren Jugendlichen zusammengeschlagen

Neckarstadt: Mann (50) von mehreren Jugendlichen zusammengeschlagen

Bluttat in Kandel: Mias (†15) mutmaßlicher Mörder steht vor Gericht

Bluttat in Kandel: Mias (†15) mutmaßlicher Mörder steht vor Gericht

Wegen Sperrmüll-Brand: Stromausfall in Rheinau

Wegen Sperrmüll-Brand: Stromausfall in Rheinau

„Presswurst“: So fies sind die Reaktionen auf Löws hautenges T-Shirt

„Presswurst“: So fies sind die Reaktionen auf Löws hautenges T-Shirt

WM-Ticker: Ballack mit Frontal-Angriff auf Löw - auch Lahm meldet sich zu Wort

WM-Ticker: Ballack mit Frontal-Angriff auf Löw - auch Lahm meldet sich zu Wort

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.