Weihnachtsessen

Mutter bekocht Steinmeier mit Kasseler und Sauerkraut

+
Frank-Walter Steinmeier mit seiner Mutter Ursula. Foto: Andreas Metzner

Am schönsten ist Weihnachten doch im Kreise der Familie. Bei den Steinmeiers gibt es dann immer ein Stammessen.

Schieder-Schwalenberg (dpa) - Bundespräsident hin oder her: Zu Weihnachten kocht die Mama für Frank-Walter Steinmeier (60) weiterhin Kasseler mit Sauerkraut. "Das ist Tradition. Er wäre enttäuscht, wenn das dieses Jahr nicht so wäre", sagte Ursula Steinmeier der "Neuen Westfälischen".

Dass ihr Sohn ein guter Bundespräsident werden würde, daran hat die 87-Jährige keine Zweifel. Ein bisschen Sorgen macht sie sich angesichts der großen Aufgabe um ihn aber schon: "Er sollte vorsichtig sein mit seiner Gesundheit." Ursula Steinmeier lebt in Schieder-Schwalenberg im nordrhein-westfälischen Kreis Lippe.

Die große Koalition hatte sich am Montag auf den bisherigen Außenminister Steinmeier (SPD) als gemeinsamen Kandidaten für das höchste Staatsamt geeinigt.

Mehr zum Thema

Prominente zur Wahl: Von Katzenberger bis Hallervorden

Prominente zur Wahl: Von Katzenberger bis Hallervorden
Video

So feiern die Promis auf der Wiesn

So feiern die Promis auf der Wiesn
Video

Was hat Jennifer Lopez hier vergessen?

Was hat Jennifer Lopez hier vergessen?

Kommentare