Auf der Suche

Medien: Ivanka Trump und Mann erwägen Umzug nach Washington

+
Jared Kushner und seine Frau Ivanka Trump. Foto: Andrew Gombert

Die Tochter des designierten US-Präsidenten will sich angeblich mit ihrer Familie in der US-Hauptstadt niederlassen. Ihr Mann Jared Kushner gilt als eine der einflussreichsten Figuren hinter den Kulissen sowohl des Wahlkampfs als auch der jetzigen Übergangsphase.

Washington (dpa) - Ivanka Trump und ihr Mann Jared Kushner erwägen nach Medienberichten einen Umzug von New York in die US-Hauptstadt Washington DC. Nach Informationen des Senders CNN und der "Vanity Fair" sucht das Paar bereits nach einer passenden Bleibe für sich und seine drei Kinder.

Die Tochter und der Schwiegersohn des designierten US-Präsidenten Donald Trump werden in seiner Präsidentschaft sehr wichtige Rollen spielen. Kushner gilt als eine der einflussreichsten Figuren hinter den Kulissen sowohl des Wahlkampfs als auch der jetzigen Übergangsphase.

Kushner und Ivanka Trump (beide 35) sind in New York geschäftlich stark engagiert. Ein Umzug würde dem Paar zwar einen auch physisch viel besseren Zugang zum Weißen Haus ermöglichen. Er wäre aber vor dem Hintergrund viel diskutierter möglicher Interessenkonflikte der Familie Trump auch mit einigen Fragezeichen verbunden.

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Helene Fischer und der Käsekuchen: Konzertkritik zur Mini-Show in München

Helene Fischer und der Käsekuchen: Konzertkritik zur Mini-Show in München
Video

Nach Manchester: Kim Kardashian postet unpassendes Foto

Nach Manchester: Kim Kardashian postet unpassendes Foto

Kommentare