Waldbronn bei Karlsruhe

Max Giesinger hat Heimatgefühle

+
Max Giesinger wurde mit einem Radio Regenbogen Award als bester deutscher Nachwuchskünstler ausgezeichnet. Foto: Uwe Anspach

Momentan steuert er von Hamburg aus seine Karriere. Seine Wurzeln aber hat Max Giesinger nicht vergessen.

Rust (dpa) - Sänger Max Giesinger (28) hat fünf Jahre nach dem Start seiner musikalischen Karriere Heimatgefühle.

"Aktuell bin ich unterwegs. Aber langfristig möchte ich wieder da leben, wo ich herkomme", sagte der aus Waldbronn bei Karlsruhe stammende Musiker ("80 Millionen") in Rust bei Freiburg der Deutschen Presse-Agentur. Der deutsche Südwesten habe für ihn eine hohe Lebensqualität: "Das ist mein Heimathafen, in den ich später wieder zurückkehren möchte."

Giesinger lebt derzeit in Hamburg. 2012 hatte er in der ersten Staffel der Fernseh-Castingshow "The Voice of Germany" den vierten Platz belegt, seitdem ist er als Profimusiker unterwegs. In Rust erhielt er in der Nacht zum Samstag einen Radio Regenbogen Award als bester deutscher Nachwuchskünstler.

Homepage Max Giesinger

Max Giesinger auf Facebook

Radio Regenbogen Award

Radio Regenbogen

Video

In diesem Mini-Höschen zeigt Sophia Thiel ihren Knack-Po

In diesem Mini-Höschen zeigt Sophia Thiel ihren Knack-Po
Video

Diese deutschen Promis sind von der Bildfläche verschwunden

Diese deutschen Promis sind von der Bildfläche verschwunden
Video

Endlich Aufklärung: War Danielas neue Frisur echt?

Endlich Aufklärung: War Danielas neue Frisur echt?

Kommentare