Nachwuchs

Mats und Cathy Hummels haben einen Sohn bekommen

+
Mats Hummels und seine Frau Cathy haben einen Sohn bekommen. Foto: Matthias Balk

"Willkommen auf der Welt unser kleiner Mann", schreibt Cathy: Die Hummels sind Eltern eines kleinen Jungen geworden. Fußballweltmeister Mats Hummels schreibt, er könne nicht stolzer auf Frau und Kind sein.

München (dpa) - Fußballweltmeister Mats Hummels und seine Ehefrau Cathy sind Eltern geworden. "Wir sind unglaublich glücklich und ich könnte nicht stolzer auf meine Frau und meinen kleinen Sohn sein", twitterte Mats Hummels (29) am Donnerstag.

"Willkommen auf der Welt unser kleiner Mann. Wir sind sehr stolz, dass du heute am 11.1.18 das Licht der Welt erblickt hast", schrieb Cathy (ebenfalls 29) bei Instagram. Den Namen verrieten die Eltern zunächst nicht. Tausende gratulierten im Netz.

Der Fußballer und die Moderatorin sind seit 2015 verheiratet. Mats Hummels spielt seit Sommer 2016 für den FC Bayern München, vorher für Borussia Dortmund, er ist 61-facher Nationalspieler. Sein Verein gratulierte am Donnerstag "Papa Mats".

Der junge Vater kann die ersten Tage trotz des Rückrunden-Auftakts des FC Bayern im Kreis seiner kleinen Familie genießen. Wegen Trainingsrückstands nach Muskelproblemen gehört der Innenverteidiger beim Spiel am Freitag auswärts gegen Bayer Leverkusen nicht zum Kader.

Cathy Hummels hatte ihre Fans seit vergangenem Sommer in den sozialen Netzwerken an ihrer Schwangerschaft teilhaben lassen. Unter den Post zur Geburt schrieb sie an ihren Mann gerichtet: "Danke für das schönste Geschenk der Welt."

Cathy, die früher Fischer hieß, hatte 2015 an der achten Staffel der RTL-Show "Let's Dance" teilgenommen. Sie wollte ins Finale, flog aber nach der ersten Show raus. Vielen in Erinnerung ist noch, dass sie 2014 während der WM eine Kolumne aus Brasilien schrieb. Dafür erntete sie damals einigen Spott. Daraufhin hatte sich die jetzige Mutter vorgenommen, in der Öffentlichkeit als "wahre Cathy" erkannt zu werden, wie sie damals sagte.

Tweet Mats Hummels

Mitteilung FC Bayern

Mitteilung Cathy Hummels

Mehr zum Thema

Kommentare