Harvard-Studienabbrecher geehrt

Ehrendoktortitel für Mark Zuckerberg - Raten Sie mal, in welchem Fach!

+
13 Jahre nach seinem Studienabbruch erhält Mark Zuckerberg den Ehrendoktortitel der Universität Harvard.

Vor 13 Jahren brach Mark Zuckerberg sein Informatik- und Psychologie-Studium in Harvard ab. Ein gewagter Schritt - fand damals auch seine Mutter. Jetzt bekommt er seinen Abschluss.

Cambridge - 13 Jahre nach Abbruch seines Studiums in Harvard hat Mark Zuckerberg von der US-Eliteuniversität einen Ehrendoktor in Jura bekommen. Der 33-Jährige, der zu Studienzeiten das Online-Netzwerk Facebook gegründet hatte, hielt aus diesem Anlass am Donnerstag die Rede zur Abschlussfeier des Jahrgangs 2017. Darin forderte er die Absolventen auf, "großartige Dinge aufzubauen". Den vollständigen Text seiner Rede kann man auf Facebook nachlesen.

Bei der Gelegenheit besichtigte Zuckerberg auch sein altes Zimmer im Studentenwohnheim. "Mama, ich habe Dir immer gesagt, ich komme wieder und kriege meinen Abschluss", kommentierte der Milliardär ein Foto mit seinem Ehrendoktor-Diplom und seinen Eltern, das er auf Facebook veröffentlichte.

Facebook ist heute eines der größten Technologieunternehmen der Welt mit fast zwei Milliarden Nutzern. Es entwickelte sich aus einer Website, die Zuckerberg mit Kommilitonen während seiner Zeit in Harvard schuf.

afp

Mehr zum Thema

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Die Royals in Deutschland: Bilder von Kate und William in Berlin

Die Royals in Deutschland: Bilder von Kate und William in Berlin

Erinnerung an Linkin-Park-Sänger: Chester Bennington beim Hurricane

Erinnerung an Linkin-Park-Sänger: Chester Bennington beim Hurricane

Kommentare