Trennung

Luxemburger Prinz Louis lässt sich scheiden

+
Prinz Louis und Prinzessin Tessy von Luxemburg 2012. Foto: Christophe Karaba

Bei der Heirat mit der bürgerlichen Tessy verzichtete Prinz Louis auf seinen Platz in der Thronfolge. 2007 bekam das Paar seinen zweiten Sohn. Jetzt ist die Ehe am Ende

Luxemburg/London (dpa) - Der luxemburgische Prinz Louis (30) und Prinzessin Tessy (31) haben nach gut zehn Jahren Ehe ihre Scheidung eingereicht. Der Antrag zur Scheidung sei am vergangenen Freitag von einem Richter an ihrem Wohnsitz in London für zulässig erklärt worden, sagte eine Sprecherin des großherzoglichen Hofes am Montag in Luxemburg.

Nach sechs Wochen könne das Scheidungsurteil beantragt werden. Das Paar hatte im Jahr 2006 kurz nach der Geburt ihres ersten Kindes geheiratet. Prinz Louis ist der drittälteste Sohn des Großherzogs von Luxemburg. Als Grund für die Scheidung sei Zerrüttung der Ehe angegeben worden.

Prinz Louis

Prinzession Tessy

Meistgelesen

Feuerwehr-Einsatz im Mannheimer Hauptbahnhof! 

Feuerwehr-Einsatz im Mannheimer Hauptbahnhof! 

Siko 2018: Chef zieht ein düsteres Fazit über die zwei Diskussionstage

Siko 2018: Chef zieht ein düsteres Fazit über die zwei Diskussionstage

Deniz Yücel hat Deutschland schon wieder verlassen - Emotionale Videobotschaft

Deniz Yücel hat Deutschland schon wieder verlassen - Emotionale Videobotschaft

Wie aus dem Nichts: 15 Vermummte umzingeln Auto-Insassen!

Wie aus dem Nichts: 15 Vermummte umzingeln Auto-Insassen!

Frau (37) bespuckt Polizisten mit Blut – um sie mit HIV anzustecken!

Frau (37) bespuckt Polizisten mit Blut – um sie mit HIV anzustecken!

20-Jährige nimmt Antibabypille, dann wird ihr schlecht - kurze Zeit später ist sie tot

20-Jährige nimmt Antibabypille, dann wird ihr schlecht - kurze Zeit später ist sie tot

Kommentare