Brief-Abstimmung

Liam Hemsworth pro gleichgeschlechtliche Ehe

+
Der australische Schauspieler Liam Hemsworth spricht sich klar für Homo-Ehen aus. Foto: Christopher Jue

Für den australischen Schauspieler ist die Sache klar. Er findet, dass jeder, egal ob Mann oder Frau, die Person heiraten darf, die er liebt.

Los Angeles (dpa) - Der australische Schauspieler Liam Hemsworth (27) hat seine Landsleute aufgerufen, bei der laufenden Volksbefragung für die Einführung der Homo-Ehe zu stimmen.

"Ich glaube, es ist ein Menschenrecht, die Person heiraten zu dürfen, die man liebt. Unabhängig vom Geschlecht", schrieb Hemsworth am Dienstag auf Instagram. Bis Ende Oktober können etwa 16 Millionen Australier bei der Brief-Abstimmung ihre Meinung äußern. Das Ergebnis soll Mitte November bekanntgegeben werden.

"Lasst uns nicht albern sein. Wählt JA für die gleichgeschlechtliche Ehe in Australien", forderte Hemsworth. Er wurde einem größeren Publikum durch die "Tribute von Panem"-Reihe bekannt.

Post von Liam Hemsworth

Mehr zum Thema

Meistgelesen

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Neun Einbrüche in Kleingartenanlagen – Unbekannte töten Fische!

Neun Einbrüche in Kleingartenanlagen – Unbekannte töten Fische!

Thüringen: Widerliche Attacke auf die Autos eines Paares

Thüringen: Widerliche Attacke auf die Autos eines Paares

Mann (46) onaniert am Supermarkt vor Kindern – Festnahme!

Mann (46) onaniert am Supermarkt vor Kindern – Festnahme!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.