RTL-Tanzshow

Let's Dance (RTL): Schreck für Laura Müller - darum war Christian Polanc nicht dabei

Let's Dance (RTL): In der fünften Liveshow fehlte Christian Polanc, der Tanzpartner von Laura Müller. Nun erzählte er den Grund. Es muss ein Schock für Laura Müller gewesen sein.

  • Laura Müller (19) ist in der diesjährigen Staffel von „Let's Dance“ dabei
  • Die Freundin von Michael Wendler tanzt mit Christian Polanc
  • Dieser fehlte in der fünften Liveshow - Corona hat damit zu tun

Köln - Die 13. Staffel der RTL-Tanzshow „Let's Dance“* geht allmählich in die entscheidende Phase, wie extratipp.com* berichtet. Acht von 14 Promis sind noch vertreten und schwingen das Tanzbein über das Parkett. Die Tänze werden anspruchsvoller, die Kritik der Jury härter. Laura Müller*, die Freundin von Michael Wendler, ist noch dabei und gibt bislang eine sehr gute Figur ab. Dabei lässt sich die Influencerin auch nicht aus dem Konzept bringen, nachdem ihr Tanzpartner Christian Polanc in der fünften Liveshow von „Let's Dance“* nicht auftreten konnte.

Laura Müller probte innerhalb weniger Stunden mit Profitänzer Robert Beitsch den Tanz ein, tanzte hervorragend und kam verdient in die nächste Runde. In der 6. Liveshow war dann auch wieder Tanzpartner Christian Polanc dabei. Dieser erzählte nun, weshalb er fehlte. Das Coronavirus* spielte dabei eine Rolle. Es muss ein Schock für Laura Müller sein.

Let's Dance (RTL): Die erfolgreiche Tanzshow mit prominenter Besetzung

Seit 2006 zeigt RTL* bereits die erfolgreiche Tanzshow „Let's Dance“. 2008 und 2009 pausierte die Show, doch seit 2010 begeistert „Let's Dance“ ein Millionenpublikum bei RTL. Zahlreiche Stars stellten ihre tänzerischen Fähigkeiten schon unter Beweis, studieren wochenlang Tänze ein und trainieren wie die Verrückte, um die „Let's Dance“-Jury um Joachim Llambi zu überzeugen. In der 13. Staffel der RTL-Tanzshow sind noch acht von 14 Promis dabei.

Für diese „Let's Dance“-Teilnehmer geht es nach der Osterpause weiter:

Kandidat

Profitänzer

Ilka Bessin

Erich Klann

Luca Hänni

Christina Luft

Laura Müller

Christian Polanc

Loiza Lamers

Andrzej Cibis

Martin Klempnow

Marta Arndt

Moritz Hans

Renata Lusin

Tijan Njie

Kathrin Menzinger

Lili Paul-Roncalli

Massimo Sinató


Mit Laura Müller (19) und Christian Polanc (41) bilden die jüngste Kandidatin sowie der älteste Profitänzer bei „Let's Dance“ ein Paar. In der fünften Liveshow musste Polanc durch Robert Beitsch ersetzt werden - aus einem verheerenden Grund.

Let's Dance (RTL): Wegen Corona - darum fehlte Christian Polanc in der Show

Die RTL-Tanzshow „Let's Dance“ geriet in den letzten Wochen des Öfteren in die Kritik aufgrund Missachtung der Regeln während der Corona-Krise. Während andere Liveshows aussetzen oder ohne Publikum stattfinden, herrscht bei „Let's Dance“ noch munteres Treiben und auch die Tänzer haben ja ständig Körperkontakt. Nun erhält die Kritik neue Nahrung.

Denn Christian Polanc, der Tanzpartner von Laura Müller, fehlte in der fünften Show aufgrund Symptome, die auf eine Corona-Erkrankung hindeuteten. Es muss ein Schock für Laura Müller gewesen sein. Denn dann hätte sie sich definitiv auch infiziert und ihr Freund Michael Wendler ebenso. Der Tänzer musste sich daraufhin sofort in Quarantäne begeben und auf den Corona-Test warten. „Wie sich herausgestellt hat, war ich negativ“, so Christian Polanc im „Let's Dance“-Podcast auf RTL.de. Die kurzfristige Absage war also eine reine Vorsichtsmaßnahme. Glück für den Tänzer und Laura Müller. Beide dürften mit einem Schrecken davongekommen sein. Die Ärzte gehen davon aus, dass Christian Polanc eine allergische Reaktion auf Pflanzen in seinem neuen Wohnort Düsseldorf gezeigt habe.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © Rolf Vennenbernd/dpa & TVNOW / Stefan Gregorowius (Fotomontage extratipp.com)

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare