Royale Probleme

Die Queen liebt Pferde, aber ihre Kutsche findet sie schrecklich

+
Die Queen findet ihre Kutsche wenig komfortabel.

Die britische Königin Elizabeth II ist als Pferdenärrin bekannt. Doch nun hat die Queen in einer BBC-Dokumention ein Geheimnis verraten, dass selbst die Briten überraschen wird.

London - Königin Elizabeth II. hält wenig von ihrer königlichen Kutsche. Das Gefährt, in dem sie am 2. Juni 1953 zu ihrer Krönung gefahren wurde, sei "schrecklich", sagte die Queen in einer BBC-Dokumentation, aus der gestern vorab Auszüge veröffentlicht wurden. Es bestehe nur aus mit Leder überzogenen Sprungfedern - "nicht sehr komfortabel", sagte die 91-jährige Monarchin. 

Die reich vergoldete Kutsche wurde im 18. Jahrhundert gebaut, seit der Krönung von König George IV. im Jahr 1821 kam sie bei jeder Krönung eines britischen Monarchen zum Einsatz.

Kennen Sie schon diese kuriosen Details zu Queen Elizabeth II.?

 

AFP

Mehr zum Thema

Meistgelesen

175.000 Euro Schaden! Stretch-Limo völlig ausgebrannt

175.000 Euro Schaden! Stretch-Limo völlig ausgebrannt

Tödlicher Unfall: Motorradfahrer (†17) stirbt nach Frontalcrash

Tödlicher Unfall: Motorradfahrer (†17) stirbt nach Frontalcrash

Sperrungen wegen Reparaturarbeiten im Fahrlachtunnel

Sperrungen wegen Reparaturarbeiten im Fahrlachtunnel

Nach Beitrag von ‚Extra3‘: Stadttour zeigt hässlichste Orte von LU

Nach Beitrag von ‚Extra3‘: Stadttour zeigt hässlichste Orte von LU

Zwei Tote bei Familiendrama in Saarbrücken - Auch Kinder waren im Haus

Zwei Tote bei Familiendrama in Saarbrücken - Auch Kinder waren im Haus

Kommentare