Einschaltquoten

"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf

+
Die Schauspielerin Saskia Vester trug zum Erfolg der ARD-Kömödie "Das Kindermädchen: Mission Mauritius" bei. Den Film sahen am Freitagabend rund 4,04 Millionen Zuschauer. Foto: Andreas Gebert

Bei den Einschaltquoten liegt das ZDF oftmals vorne. Am Freitagabend holte sich jedoch die ARD den Sieg. Diesen verdankt der Sender seiner Komödie mit Saskia Vester.

Berlin (dpa) - Die ARD-Komödie "Das Kindermädchen: Mission Mauritius" hat sich in der Gunst der Zuschauer am Freitagabend gegen die ZDF-Konkurrenz durchgesetzt. Den abendfüllenden Film mit Saskia Vester sahen im Schnitt 4,04 Millionen, er sicherte dem Ersten einen Marktanteil von 15,2 Prozent.

Eine neue Folge des ZDF-Klassikers "Ein Fall für zwei" interessierte 4,04 Millionen Menschen (18,8 Prozent). Eine Stunde später blieben dem Zweiten bei den Ermittlungen der "Soko Leipzig" noch 3,87 Millionen treu, was einer Quote von 13,1 Prozent entsprach.

Die Live-Show des Magier-Duos Ehrlich Brothers bei RTL verfolgten 3,41 Millionen Zuschauer. Das brachte dem Kölner Privatsender zur besten Sendezeit einen Marktanteil von 11,6 Prozent. Die einstündige Show "Das gibt's doch gar nicht" sahen auf Sat.1 durchschnittlich 1,25 Millionen (4,2 Prozent). Die anschließende zweite Show des Abends "Genial daneben" brachte es auf 1,53 Millionen Zuschauer und eine Quote von 5,3 Prozent.

Auf RTL II verfolgten 1,15 Millionen den US-Actionsthriller "Nur noch 60 Sekunden" (4,0 Prozent). Auf ProSieben sahen 1,50 Millionen das US-Fantasyabenteur "Thor" (5,2 Prozent). Kabel.1 brachte zwei Folgen von "Navy CIS", die ab 20.15 Uhr 960 000 Zuschauer (3,2 Prozent) und eine Stunde später noch 800 000 (2,7 Prozent) hatten.

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schrecklicher Unfall auf B38: Motorradfahrer (22) stirbt nach Sturz auf Leitplanke!

Schrecklicher Unfall auf B38: Motorradfahrer (22) stirbt nach Sturz auf Leitplanke!

Doch kein Ankerzentrum für Flüchtlinge auf Coleman? 

Doch kein Ankerzentrum für Flüchtlinge auf Coleman? 

Sparmaßnahmen bei Polizei Mannheim: Weniger Alkohol- und Drogenkontrollen? 

Sparmaßnahmen bei Polizei Mannheim: Weniger Alkohol- und Drogenkontrollen? 

,Altes Relaishaus‘: Keine Zwangsversteigerung möglich!

,Altes Relaishaus‘: Keine Zwangsversteigerung möglich!

Umleitungen und längere Wege: Neue Bauarbeiten am Glückstein-Quartier beginnen!

Umleitungen und längere Wege: Neue Bauarbeiten am Glückstein-Quartier beginnen!

WM Ticker vom Montag: Brasiliens Verband stellt Videobeweis-Praxis infrage

WM Ticker vom Montag: Brasiliens Verband stellt Videobeweis-Praxis infrage

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.