Schlaflos in London

Kate und William bekommen nicht genug Schlaf

+
Prinz William und seine Frau Herzogin Kate im Juli in Berlin. Foto:

Eine Schwangerschaft ist kein Zuckerschlecken. Keiner weiß dies besser als Prinzessin Kate.

Oxford (dpa) - Die schwangere Herzogin Kate und ihr Mann Prinz William leiden unter Schlafmangel. Das verriet der 35-jährige William bei einer Konferenz am Dienstag in Oxford.

Seine Frau müsse "das erste Stückchen der Schwangerschaft überstehen", danach könnten sie anfangen zu genießen. Kate (35) leidet wie bei ihren ersten beiden Schwangerschaften unter schwerer Übelkeit. Einen offiziellen Termin musste sie daher zu Wochenbeginn absagen.

Am Montag hatte der Königspalast mitgeteilt, dass das Paar das dritte Kind erwartet. Prinz George ist vier Jahre alt und kommt an diesem Donnerstag in die Schule, seine Schwester Charlotte ist erst zwei.

Mehr zum Thema

Meistgelesen

‚Monnemer‘ sucht große Liebe in RTL-Kuppelshow!

‚Monnemer‘ sucht große Liebe in RTL-Kuppelshow!

Familientragödie in Kirchheim: Mutter trägt tote Tochter (†5) aus Haus 

Familientragödie in Kirchheim: Mutter trägt tote Tochter (†5) aus Haus 

Familien-Tragödie: Vater (63) und Tochter (5) tot in Wohnung gefunden!

Familien-Tragödie: Vater (63) und Tochter (5) tot in Wohnung gefunden!

Xavier Naidoo vor Gericht: Urteil gefallen!

Xavier Naidoo vor Gericht: Urteil gefallen!

Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert! Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen

Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert! Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen

Für 47 Millionen Euro! B38 soll „Stadtboulevard“ werden

Für 47 Millionen Euro! B38 soll „Stadtboulevard“ werden

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.