„Man kann mich gar nicht hören“

Justin Bieber über schreiende Fans: Das ist unerträglich

+
Justin Bieber liebt seine zahlreichen Anhänger. Doch ihr Geschrei nervt den Popstar. 

Birmingham - Manchmal kann auch ein Teenie-Star seine Fans nicht mehr hören: Popstar Justin Bieber (22) hat sich bei einem Konzert in Birmingham über die Schreie der meist weiblichen Zuschauer beschwert.

„Könnt ihr mal für zwei Sekunden relaxen?“, fragte er seine britischen Fans, wie am Dienstag auf Videos im Internet zu sehen war. „Ich spüre eure Liebe, aber könnt ihr die auf andere Art und Weise zeigen? Das Schreien ist unerträglich.“

Der kanadische Sänger („Sorry“) schlug seinen Anhängern in ruhigem Ton vor, nach den Songs zu schreien und ihm zuzuhören, wenn er zwischen den Liedern etwas erzähle. „Ich habe das Gefühl, man kann mich gar nicht hören und das ist manchmal frustrierend.“ Die jungen Fans quittierten Biebers Bitte mit einem weiteren Kreischkonzert, waren in der Folge aber etwas ruhiger.

dpa

Meistgelesen

Aufstiegsspiele rücken näher! SVW baut Vorsprung auf Freiburg II aus

Aufstiegsspiele rücken näher! SVW baut Vorsprung auf Freiburg II aus

Vanessa Mai: Diagnose nach ihrem schweren Unfall ist da

Vanessa Mai: Diagnose nach ihrem schweren Unfall ist da

IS-Anhängerin aus Mannheim wird nicht zum Tode verurteilt

IS-Anhängerin aus Mannheim wird nicht zum Tode verurteilt

7 auf einen Streich! Autoknacker machen Jagd auf BMW

7 auf einen Streich! Autoknacker machen Jagd auf BMW

Auf offener Straße: Zwei Bandidos-Rocker in Köln niedergeschossen

Auf offener Straße: Zwei Bandidos-Rocker in Köln niedergeschossen

„Game of Champions“: Diese Fußball-Legenden kommen nach Mannheim

„Game of Champions“: Diese Fußball-Legenden kommen nach Mannheim

Kommentare